Wie kommen wir aus chronischen Prozessen raus?
Wie lösen wir alte Traumata und kindliche Prägungen?
Wie lassen sich Erbanlagen ändern?
Wie lösen wir Beziehungsprobleme?
Wie kommen wir aus Teufelskreisen und Hamsterrädern raus?
Wie kommen wir in unsere Macht?

„Es ist wie es ist und es kommt, wie es kommt“ – sagt der Mensch, der sein Leben im Jetzt lebt und gestaltet.

Wenn wir auf unsere Vergangenheit zurück schauen, dann stellen wir fest, dass wir immer wieder dieselben Muster in unserem Leben leben.
„Und täglich grüßt das Murmeltier…“
Meist kennen wir diese Muster schon von unseren Eltern.
Wir wissen, dass diese Muster tief in unserem Unterbewusstsein verankert sind und sich scheinbar nicht schnell und einfach ändern lassen.
„Wir sind halt so, stellen wir dann fest. Das lässt sich nicht ändern.“

Doch ist das wirklich so?
Trickst uns vielleicht nur unser Gehirn aus, und vernebelt damit unseren Blick?
Was sagt die aktuelle Wissenschaft dazu?
Wie können wir den Zugang dazu bekommen?
Was hat unsere Milz damit zu tun?
Was erzählen uns die Revierbereiche und die anderen Teile des Gehirns dazu?
Was hat es mit dem Endocannabinoiden System auf sich?

Gudrun Dara Müller (Heilpraktikerin), Selbstheilungsberatung und Gründerin des Studiennetzwerks für integrative Medizin beleuchtet das Thema mit verschiedenen Sichtweisen, so dass sich jeweils verschiedene Handlungsoptionen ergeben:

  1. aus Sicht der Physik / energetischen Medizin
  2. aus Sicht der Quantenphysik / Quantenmedizin / Informationsmedizin
  3. aus Sicht der Genetik / Epigenetik
  4. unser Charakter aus Sicht des Modells der 5 biologischen Naturgesetze
  5. aus Sicht der TCM / 5 – Elemente – Lehre
  6. aus Sicht des Endocannabinoiden Systems

Trage dir die nächsten Termine gleich in deinen Kalender ein

17.10.2018 – Verstehe deine Haut!
21.11.2018 – Verstehe Kinderkrankheiten!

Hier kannst du die nächsten Vorträge hören

Die Vorträge werden vom Biochemischen Gesundheitsverein Hamburg organisiert.
Sie werden von Gudrun Dara Müller (Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung gehalten.
Die Vorträge finden um 18:30 Uhr im Großen Burstah 31, 20457 Hamburg statt (Nähe U-Bahn Rödingsmarkt).
Kosten: 10 €, für Mitglieder des Biochemische Gesundheitsvereins Hamburg 7€
Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.

Hier findest du die weiteren Informationen, auf die im Vortrag hingewiesen wurde

Für alle empfohlenen Produkte gelten die Regeln unseres Netzwerks für Investitionen in Gesundheit

D.h. wir bitten um Fairness und Achtsamkeit. Wende dich bitte für einen ersten Kontakt und für die Unterstützung bei der Bestellung an deinen Freund, der dich auf unser Netzwerk aufmerksam gemacht hat. Er unterstützt dich bei der Bestellung und beantwortet dir weitere Fragen zu den Produkten.

Bringe deinen Weg zur Gesundheit in die Vorbereitung der Studie: Wie funktioniert Selbstheilung? ein.

Möchtest du weitere spannende Informationen?

Dann melde dich beim Newsletter an!

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

5 Kommentare

  1. Frieden eine tiefe Sehnsucht im Herzen aller Menschen verborgen.Doch die Wirklichkeit ist anders Krieg Hunger Macht und Ohnmacht beherrschen Millionen Menschen und das seit mehreren tausend Jahren auf dieser Erde.
    Die Zerstörung der einzigen Lebensgrundlage
    Das bisschen schaffen wir auch noch.

    Antworten
    • Der Frieden fängt in uns selbst an. In unserem Herzen. In unserem Körper. In unserer Familie. In unserem Machtbereich – im Hier und Jetzt.
      Deshalb sind wir im Februar mit der Unterstützung unserer Leber gestartet.
      Erst wenn wir unseren Körper und die Auslöser unserer Ärgerschalter verstehen, können wir bewusst Frieden in uns und damit in unsere Welt bringen.
      Wenn wir aufhören unseren Körper zu zerstören, können die Selbstheilungskräfte wirken.
      https://findewissen.de/dara/blog/woran-erkenne-ich-dass-meine-leber-unterstuetzung-braucht-wie-kann-ich-meine-leber-unterstuetzen/

      Antworten
      • Ich wohne nicht in Hamburg und kann mir somit den Vortrag am 18.4. nicht anhören. Gibt es diesen auch als Aufzeichnung?
        Vielen Dank und viele Grüße, Gabriele

        Antworten
        • Hallo Gabriele, ich werde es wieder aufzeichnen. Wenn du ca. 1 bis 2 Wochen danach auf diesen Beitrag gehst, dann wirst du den Zugang fürs Video finden.
          Liebe Grüße, Dara

          Antworten
        • Der Vortrag ist jetzt in diesem Beitrag sichtbar.
          Viel Freude damit.

          Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir möchten uns für deine Empfehlung bedanken

Empfehlung

Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile dann den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Plattform.
10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen gehen dann auf dein Konto.
Weitere Möglichkeiten für dein Gesundheitssparschwein findest du hier