Empfehlung

Im Hotspot „Health“ des Alster Business Clubs treffen sich Unternehmer, um das A.B.C. – Center of Competence „Mehr Gesundheit = Mehr Gewinn“ aufzubauen.
Wir bringen unsere Erfahrungen und unsere Kompetenz zusammen, um gemeinsam Projekte umzusetzen.
Begrenzt werden wir dabei nur durch unsere Gedanken 😉

Geleitet wird das A.B.C. – Center of Competence und der Hotspot „Health“ durch
Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin-Softwareentwicklerin-Heilpraktikerin) – Praxis Selbstheilungsberatung
die sich darauf spezialisiert hat, durch „Mehr Gesundheit“ aktuell noch utopisch erscheinende Dinge umzusetzen.

Empfehlung

Der Alster Business Club ist das führende Wirtschafts-Netzwerk für Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Berlin.
Mit mehr als1.000 Mitgliedsunternehmen und mehr als 4.000 Teilnehmern in der Gruppe auf der Social-Media-Business-Plattform XING
Die Mitgliedsunternehmen stehen für einen Gesamtumsatz von 82,7 Mrd. Euro, einen Wareneinkauf von ca. 58,3 Mrd. Euro, beschäftigen (konservativ gerechnet) 517.000 Mitarbeiter und zahlen 14 Mrd. Euro Steuern in Deutschland. (Stand: 12/2015).

Der Alster Business Club fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit durch wiederholten persönlichen Kontakt und stärkt damit die Regionen in Hamburg, Norderstedt, Kiel, Bremen und Berlin.

Wichtig sind uns dabei gegenseitige Wertschätzung und eine Begegnung auf einer Augenhöhe. Wir sind alle Menschen mit unserer Vergangenheit, die sich ab und an mal deutlich zeigt ;-), und unserem ganz persönlichen Weltbild.

Erhalte wöchentlich spannende Informationen über Gesundheit

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kennst andere Firmen oder Menschen, die ihre Erfahrungen und ihre Kompetenz mit einbringen sollen?

Dann lade sie gern dazu ein.
Am cleversten geht das über das Partnerprogramm des Studiennetzwerks. 😉

Empfehlung

Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile dann den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Plattform.
10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen gehen dann auf dein Konto.
Weitere Möglichkeiten für dein Gesundheitssparschwein findest du hier