Wie lassen sich verschiedene medizinische Sichtweisen so in unser Gesundheitssystem integrieren, dass immer mehr Menschen für sich Hilfe finden können?
Wir machen ein Versuchsprojekt, im September / Oktober 2019 jeden Freitag um 19 Uhr.
 

Gehörst du zu den Menschen, die unter chronischen Problemen leiden oder gezwungen sind, Medikamente zu nehmen, weil der Arzt keine weiteren Therapieoptionen kennt?
Das ist immer dann der Fall, wenn der Arzt allein nichts an den Ursachen ändern kann, sondern deine Mithilfe und weitere Unterstützung benötigt.

Es hat sich mittlerweile bei vielen Einzelbeispielen gezeigt, dass ein Bewusstwerdungsprozess über die tiefen Ursachen, emotionale Arbeit, Energiearbeit, Körperunterstützung und eine Änderung der Reaktion auf Ursachen, die nicht zu ändern sind, dort Abhilfe schaffen kann.
Dies ist bereits dann zu empfehlen, wenn der Körper über diffuse Ängste vor Krankheiten zeigt, dass dort etwas in deinen Erbanlagen schlummert und möglichst bald angeschaut werden möchte.

Um dich in deiner Selbstverantwortung zu unterstützen, bieten wir dir jetzt Freitags um 19 Uhr Unterstützung an (Online+Offline):

Medizin-Fachchinesisch für Anfänger und Fortgeschrittene

Wir entschlüsseln Krankheiten

Teil 1 – Wir bringen Fallbeispiele (60 min – von 19 Uhr bis 20 Uhr)

Wir berichten über Situationen in unserem eigenen Leben und anonym von den Menschen, die wir bei der Ergründung der Ursachen unterstützt haben.
Unsere Hoffnung: Vielleicht ist es für dich ein Spiegel, dass du dich in diesen Beispielen wieder erkennst und für dich neue Handlungsoptionen finden kannst?
Wir stellen verschiedene Fallbeispiele zur Auswahl und lassen die aktuellen Teilnehmer entscheiden, was sie hören möchten.

Teil 2 – Wir antworten auf eure Fragen (60 min – von 20 Uhr bis 21 Uhr)

Bitte beachte, dass die Termine aufgezeichnet werden.
Wenn du deine Frage anonym stellen willst, komme unter einem anonymen Namen und ohne Bild in den Zoom-Online-Meetingraum und stelle sie dort über den Chat oder indem du uns darüber erzählst.
Oder lass sie durch den Menschen stellen, der dich auf deinem Weg begleitet und höre nur zu.

Um möglichst vielen Menschen schnelle Unterstützung anbieten zu können, haben wir diesen Block strukturiert und in 3 Teile gegliedert.

2.1. Wir verbinden Unterstützer und Hilfe-Suchende

Erzähle, was du für Unterstützung im Bereich der Bewusstwerdung und Körperunterstützung möchtest.
Wir verbinden dich mit dem passenden Mitgestalter des Studiennetzwerks.
Hier erfährst du, womit die Mitgestalter des Studiennetzwerks sich einverstanden erklärt haben.

2.2. Wir beantworten Fragen zur Körperunterstützung

Erzähle uns bei welchem Thema und womit du deinen Körper unterstützen möchtest und wir sagen dir, wie wir unseren Körper dabei unterstützen würden.

2.3. Wir beantworten Fragen zur Bewusstwerdung

Erzähle uns in welches Thema du mehr Bewusstsein bringen möchtest und wir sagen dir, wo wir bei uns hinschauen würden.

Wir starten im September / Oktober 2019 mit einer Testphase jeweils am Freitag um 19 Uhr
Online weltweit + offline in Hamburg in der Praxis Selbstheilungsberatung

Die Zugangsdaten bekommst du, wenn du an diesem Newsletter angemeldet bist:

Moderiert und organisiert wird das Treffen von

Ich bin Dara. Ich bin die Gründerin des Studiennetzwerks für integrative Medizin.
Ich habe meine Praxis Selbstheilungsberatung genannt, damit wir uns immer wieder daran erinnern, dass wirkliche Heilung nie durch einen Arzt oder Heilpraktiker kommen kann, sondern immer nur durch die Übernahme der Selbstverantwortung für unser Leben.
Dabei unterstütze ich.

Deine Gesundheits-Fragen sind für mich Herausforderungen, Türen zu entdecken und Wege aufzuzeigen, die du gern und mit Freude gehen kannst.
Ich zeige dir, wie du deinen inneren Schweinehund so umprogrammierst, dass er zum Wachhund für deine Gesundheit wird.
Ich liebe es, solange nach der Ursache zu schauen, bis der Schalter gefunden ist, den du einfach umdrehen kannst, um dein Leben so zu verändern, dass deine Träume wahr werden.

Wenn alle anderen dich aufgeben…
Wenn alle anderen glauben, dass deine Träume nicht Wirklichkeit werden können…
Ich glaube an dich!
Ich glaube daran, dass du die Grenzen des Unmöglichen sprengen kannst, wenn du es wirklich möchtest.
Wie wäre es, wenn wir alles löschen, was das verhindert?

Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin, Softwareentwicklerin, Heilerin, spirituelle Lehrerin, Heilpraktikerin, Selbstheilungsberatung

Bisher behandelte Themen

20.09.2019

  • Diabetes erkennen und unterstützen
  • Leukozythenabfall
  • Hochsensibilität
  • Gliederschmerzen und Fieber beim Kind
  • Inkubationszeiten erkennen und handeln
  • Schmerzen im Unterleib und Aggressivität

27.09.2019 – Das Löschen der Diabetes-Erbanlagen hat einen Wirbel ausgelöst, der eine Aufrichtung und Neupositionierung gefordert hat

Hier findest du mehr darüber.

Zu dem Termin habe ich meine Grundpositionierung und die des Studiennetzwerks neu aufbereitet, so dass ein einfaches Commitment und ein einfaches Teilen möglich ist. Du findest sie hier bei Change.org.

Möchtest du eine politische Veränderung und eine neue ganzheitliche Politik?
Dann sei dabei. Unterschreibe die Petition und teile sie.

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lade deine Freundin/deinen Freund über deinen Partnerlink ins Netzwerk ein

Wenn sie die Dienstleistungen des Studiennetzwerks nutzt, bedanken wir uns bei dir finanziell für deine Weiterempfehlung.
Es ist unsere Spende an dich, damit du dir deine Zukunft finanziell sicher aufbauen kannst.

Empfehlung

Wir bedanken uns für deine Weiterempfehlung mit 10%, der über deinen Promolink generierten Einnahmen.
Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Seite.