Bekomme den Überblick

Online-Sprechstunde für den Verstand

Erhalte Antworten auf deine Fragen zu den Themen Krankheit, Gesundheit und Lebenshilfe
durch Anwendung des Modells der 5 biologischen Naturgesetze in der Praxis und anderer Modelle

Auf jede Diagnose von chronisch, unheilbar, unmöglich, Ursache unbekannt finden unsere Experten und Forscher eine Antwort in deinem Leben.

Sie helfen dir Antworten auf die Fragen zu finden:

  • Warum ich und nicht der Nachbar, der viel ungesünder lebt?
  • Warum jetzt und nicht früher oder später?
  • Warum genau so und nicht anders?
  • Was kann ich jetzt tun?
  • Wer kann mich am besten unterstützen?

Die Antworten auf alle Fragen deines Lebens sind in dir.

Wir unterstützen dich dabei, deinen persönlichen Zugang dazu zu finden.

1. Viele verschiedene Praxisräume sind für dich Tag und Nacht geöffnet

Freie Auswahl unter verschiedenen Möglichkeiten
  • In Videos und Ausarbeitungen erklären wir dir dir dort den aktuellen Stand der Forschungen.
  • Unser Ziel ist es, die Praxisräume möglichst einfach, klar und leicht verständlich zu gestalten.
  • Stelle deine Fragen zu Krankheit, Gesundheit und Lebenshilfe an die Experten, damit du es noch besser verstehen kannst.
  • Lass dich von der wertschätzenden Diskussion der Experten zu deiner Frage inspirieren, dir eine eigene Meinung zu bilden,

(Nicht enthalten ist eine individuelle Anamnese und Therapie, dafür verweisen wir an unsere Unterstützer und Begleiter.)

Glaube uns nichts blind! Ernenne deine Zweifel zu deinem Berater!

Die Online-Sprechstunde ist der ideale Raum um deine Zweifel auszusprechen. Wir werden dir antworten.

2. Viele verschiedene Handlungsräume sind für dich Tag und Nacht geöffnet

Handlung
  • Wir stellen dir in Handlungsräumen ganz viele Selbsthilfemethoden, Tipps und Tricks aus der Praxis zur Verfügung.
  • Ziel ist es dir neue Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen.

3. Wir öffnen dir die Quellen unseres Wissens

Wissen
  • Wir bringen das Wissen der verschiedenen Medizinsysteme und Forschungsrichtungen zusammen und stellen es übersichtlich dar.
  • Wir schauen immer wieder neu, wo es Verbindungspunkte der verschiedenen Sichtweisen gibt und bereichern uns im Studiennetzwerk für integrative Medizin gegenseitig.

4. Forschung zum Anfassen

Forschung
  • bringe deine Erfahrungen in die Studien mit ein
  • erhalte Antworten von den Forschern
  • vergebe deinen Forschungsauftrag
  • stelle deine Thesen / Behauptungen auf
  • bringe deine Studien mit ein
  • diskutiere bei den verschiedenen Thesen mit
  • stelle deine Fragen, um neue Blickwinkel zu öffnen

5. Die Expertendiskussion zu deinem Thema

Studiennetzwerktreffen

Wenn du zu einem Therapeuten gehst, bekommst du immer nur eine Meinung.
Wenn du einen zweiten Therapeuten aufsuchst, dann erhältst du häufig eine zweite Meinung, die der ersten Meinung widerspricht.
Das Ergebnis ist dann, dass du erst recht nicht weißt, was du tun sollst.

In der Online-Sprechstunde für den Verstand kannst du deine aktuelle Lage in einer Expertensprechstunde vorstellen, so dass du viele verschiedene Expertenmeinungen hörst und auch die gemeinsame Diskussion der Experten verfolgen kannst.
Dann kannst du vollständig selbstverantwortlich über deinen weiteren Weg entscheiden.

6. Die Messung der Effektivität deines gewählten Weges

Zufriedenheitscheck

Der Weg zur Gesundheit ist ohne Effektivitätskontrolle sehr kostenintensiv, unbefriedigend, gekennzeichnet von vielen Irrwegen und häufig in der Sackgasse endend.

Deshalb bekommst du Zugriff auf ein einfaches Instrument, mit dem du deine Fortschritte selbst messen kannst.

7. Unsere Zufriedenheitsgarantie

Garantie

Uns ist die Zufriedenheit unserer Mitglieder wichtig, denn ganzheitliche Gesundheit ist die Zufriedenheit in allen Lebensbereichen.

Deshalb bieten wir dir eine 30 tägige Geld-Zurück-Garantie, wenn du feststellst, dass es für dich gar nicht passt.

Wir unterstützen dich gern dabei, dass dir diese Kosten von deiner Krankenkasse / Krankenversicherung erstattet werden.

Jetzt in dein neues Leben starten

Erhalte Jetzt Deinen zeitbegrenzten Zugang zur Online-Sprechstunde für den Verstand

Jetzt hier über Digistore bezahlen und sofort starten

Tritt jetzt ein in die Online-Sprechstunde für den Verstand

Jetzt hier mit deinen Anmeldedaten eintreten

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen. Dafür gibt es den Kommentarbereich 🙂

6 Kommentare

  1. Christa Zeisel

    Nicht mal Fr. Hamer himself konnte mir helfen. Mit meinem CT am Telefon Juni 2009.
    Er sagte, dass die Diagnose „Kleinhirnatrophie“ falsch sei, das Kleinhirn habe nichts. Er fragte mich nur, ob ich öfter pinkeln müsse, und dass das linke Auge etwas nach außen schaut (daher meine Doppelbilder). Auf meine Frage, was ich denn habe, sagte er „ich weiß es nicht. Machen Sie alles wie bisher“.
    Symptome: starke Gleichgewichtsstörungen, kann nicht frei stehen und gehen (benütze inzwischen einen Rollstuhl).
    Feinmotorik der Hände sehr gestört, überschießende Bewegungen, beim Schreiben, Nähen usw.

    0
    Antworten
    • Dara

      Sehr geehrte Frau Zeisel,
      auch wenn Dr. Hamer sehr gut CT lesen konnte, zeigt das nur, dass daraus nicht alles zu erkennen ist.
      Das Leben ist vielfältiger als es sich bei einem Blick in den Körper oder ins Gehirn erkennen lässt.
      Es lässt sich auch nicht mit „Was habe ich“ und „Was soll ich tun“ beantworten.
      Die 5 biologischen Naturgesetze geben uns das Geschenk, dass wir die Veränderung der Symptome in der Zeit beobachten und verstehen können.
      Diese Veränderungen und das persönliche Erleben geben uns in der Praxis wichtige Hinweise, die Schritt für Schritt den Weg zeigen, was dort getan werden kann.
      Gerade nach so vielen Leidensjahren ist eine ausführliche Anamnese notwendig, um genau zu erkennen, was dort alles mit rein spielt.
      Deshalb habe ich meine Begleitangebote entwickelt, damit wir gemeinsam herausfinden können, was die Ursache in ihrem Leben ist, die aktuell verhindert, dass ihr Körper gesund wird.
      Liebe Grüße,
      Gudrun Dara Müller

      0
      Antworten
  2. Christa Zeisel

    Hallo Gudrun,
    danke für die schnelle und interessante Antwort.
    Ich bin für vieles offen; manches lässt sich mit den 5bn (noch) nicht erklären.
    Im Frühjahr sagte mir ein hellsichtiges Medium, dass dies „nicht meines“ sei, dass ich es von einer Ahnin übernommen habe, die dieselben Symptome hatte.
    Scio kenne ich. Das geht auch über Skype? Müsste ich erst einrichten.
    Ich habe jetzt die Online-Sprechstunde bestellt.
    Wollen wir „Du“ sagen?
    LG
    Christa

    0
    Antworten
    • Dara

      Hallo Christa,
      gern können wir du sagen.
      Die 5bN geben uns nur ein Modell für die Biologie.
      Für mich ist es wichtig, dass ich wenn ein Modell an seine Grenzen kommt, ein anderes Modell nutze, das dann besser passt.
      Alle Modelle haben ihre Grenzen, denn sie sind nur Hilfsmittel um die Faszination unserer Welt zu erklären, damit wir dort leichter navigieren können.
      Schau dich gern um, und schaue dir die Videos an.
      Wenn du Fragen hast, gibt es dazu immer einen Kommentarbereich.

      Die Übernahmen aus der Familiengeschichte und der Frieden mit den Ahnen sind für mich ein wichtiger Punkt am Anfang einer Begleitung, denn dadurch kann ich dann dich behandeln und nicht Teile von dir, die dir nicht gehören.
      Scio geht auch über Skype. Ich nutze aber aktuell lieber Zoom, da dafür nichts installiert werden muss. Es reicht dann einfach ein Laptop mit Kamera oder ein Smartphone.
      Für Zoom schicke ich einfach einen Link für den Meetingraum. Alles andere ist selbsterklärend.
      Liebe Grüße,
      Dara

      0
      Antworten
  3. Christa Zeisel

    Liebe Dara,
    danke für die Antwort.
    Jetzt getraue ich mich, noch eine Info zu geben:
    Ein anderes Medium channelte mir, dass ich in einem früheren Leben verflucht wurde und diese Person ist in diesem Leben meine Tochter (48 J.); sie hat die Krankheit von mir geerbt (gibt es Vererbung bei den 5bN?). Ihre Symptome sind vergleichsweise noch milde – ähnlich wie es bei mir vor 20 Jahren war. Leider will sie keinen Kontakt mit mir, seit Jahren.
    Mit meinen Ahnen bin ich in Frieden, daran habe ich gearbeitet – mit meinen verstorbenen Eltern bin ich in gutem Einvernehmen.

    Meine Symptome werden immer stärker und belastender. Obwohl es mir psychisch besser geht als früher (problematische Ehe). Ich bin seit 32 Jahren verheiratet, (die ersten Symptome vor ca. 31 Jahren, Diagnose vor 26 Jahren). Meine Tochter ist aus der 1. Ehe. Mein Mann hat einen Sohn aus 1. Ehe, keine weiteren Kinder.

    Leider hat mein Laptop keine eingebaute Kamera. Mein Smartphone hat ein nur relativ kleines Display – ich hoffe, das geht trotzdem für Zoom.

    Ich finde keine Videos, wie komme ich dahin?

    LG
    Christa

    0
    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfehlen lohnt sich

Finanzielle Unterstützung

Wir unterstützen dich dabei, dass Gesundheit für dich bezahlbar wird.

Fülle dein Gesundheitssparschwein

Wir möchten uns für deine Empfehlung bedanken

Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile dann den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Plattform.
10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen gehen dann auf dein Konto.
0