Wir leben einen neuen Lifestyle der Dankbarkeit, Körperunterstützung und Menschlichkeit

Wir gehen gemeinsam den weiblichen Weg der Integration und des schöpferischen Gestaltens unserer Welt.
Dieser Weg löst ganz viele Probleme mit genau einer zielgerichteten Handlung und erhält uns damit gesund.

Bist du dabei?

Er ist damit eine Antwort auf folgende Fragen, die ich mir in den letzten Wochen, Monaten und Jahren gestellt habe:

Möchtest du mehr darüber wissen, wie wir den Lifestyle leben und was uns dabei wichtig ist?

Dafür gibt es die Plattform ThankNet.de, auf der du auch unsere Netzwerktreffen findest.
Wir freuen uns, wenn du dabei bist und mit uns unseren neuen Lifestyle in die Welt bringst.

Wir geben unser Wissen zu diesem neuen Lifestyle weiter.
Hier findest du die nächsten Termine:

30.08.2019 – 19:00 Uhr – Schutz vor Mikroben im täglichen Leben

 Wie kommen wir in unsere Balance, ohne unser Immunsystem zu töten?

Wie sieht ein Schutz vor Mikroben (Bakterien, Viren, …) aus, der den Körper und das Immunsystem stärkt?

Was im OP-Saal Leben rettet, ist im täglichen Leben oft zu viel des „Guten“.
Dass dem übertriebenen Sterilitätswahn eine Häufung von Allergien zugeschrieben wird, ist mittlerweile ein offenes Geheimnis.
Der menschliche Körper ist eine Ansammlung von Bakterien, jede Zelle ist eine Symbiose aus 2 verschiedenen Bakterien.
D.h. wenn alle Bakterien tot sind, bleibt nur noch ein Häufchen Asche übrig.
Doch wie unterscheiden wir „die Guten“ und „die Bösen“?

Wieso ist es bei oder nach Medikamenten-Einnahme wichtig, sich um die „guten Bakterien“ zu kümmern und den Körper zusätzlich zu unterstützen?

Wie können Menschen, die emotional sehr stark auf Unreinheit und „Bakteriengefahr“ reagieren, wieder in ihren Frieden kommen?

Es gibt mittlerweile viele Menschen, die behaupten, dass die Bakterien nicht die Ursache für Krankheiten sind und dass der Masern-Virus nicht existiert.
Doch was löst dann die Krankheiten aus und wieso ist ein Schutz trotzdem sinnvoll?

Wir zeigen die Möglichkeiten in unserem neuen Lifestyle.

Ort: Online und Offline (frage deinen Mentor, ob es eine Offline-Möglichkeit in deiner Nähe gibt oder biete selbst eine an)
Offline in Hamburg-Eidelstedt, Praxis Selbstheilungsberatung, Levkojenweg 24, 22523 HH: Anmeldung bei Gudrun Dara Müller über: 040 / 87 60 15 31
Kosten: Online kostenlos (Offline – Spende an den Organisator)

02.09.2019 – 19:00 Uhr – Wie lässt sich Gesundheit teilen?

Wir bringen unsere Erfahrungen zusammen, so dass jeder für sich einen Weg entdecken kann, wie es für ihn passt und möglich ist.

Gudrun Dara Müller (Heilpraktikerin) moderiert das Treffen.
Für mich persönlich ist das Ziel des Workshops, einem Besitzer einer Ferienimmobilie (Ferienwohnung, Pension, Hotel, Seminarhaus, ….) etwas in die Hand zu geben, was er ohne weitere zusätzliche Kosten und Aufwände für sich einfach in sein Angebot integrieren kann, was ihm zusätzlichen Gewinn bringt.

Lege dein Ziel fest und sei dabei.

Ort: Online und Offline (frage deinen Mentor, ob es eine Offline-Möglichkeit in deiner Nähe gibt oder biete selbst eine an)
Offline in Hamburg-Eidelstedt, Praxis Selbstheilungsberatung, Levkojenweg 24, 22523 HH: Anmeldung bei Gudrun Dara Müller über: 040 / 87 60 15 31
Kosten: Online kostenlos (Offline – Spende an den Organisator)

04.09.2019 – 9:00 – 17:00 Uhr – Baue dir ein stabiles Lifestyle-Business als Mentor des Studiennetzwerks auf

Dafür ist es wichtig, ein paar Grundregeln der Buchhaltung und Archivierung zu kennen und umzusetzen.
Deshalb lade ich dich ein, mit mir zur ELO ECM-Tour nach Hamburg zu kommen.
Hier findest du mehr dazu und kannst dich auch anmelden.

Ganz besonders freue ich mich auf den Vortrag von Dirk-Peter Kuballa, Steuerexperte aus dem Finanzministerium Schleswig-Holstein.
13:30 Uhr – Knicken, lochen, abheften oder scannen, ablegen, vernichten? Ersetzendes Scannen unter Berücksichtigung der GoBD 2.0
Herr Kuballa erklärt am Vorgang des ersetzenden Scannens die damit verbundenen wichtigsten steuerlichen Regelungen, die Zulässigkeit des mobilen Scannens und die steuerlichen Vorschriften zur Archivierung von elektronischen Dokumenten im In- und Ausland. Weiterhin geht er auf die geplanten Neuregelungen der GoBD ein.
Nach dem Vortrag macht Buchführung Spaß 😉

Meine Forschungsfrage wird sein: „Wie passt das Geld verdienen mit dem Mutter sein und füreinander da sein ins Steuerrecht.

05.09.2019 – 19:00 Uhr – Wie kommen wir aus Süchten, Zwängen und unliebsamen Gewohnheiten raus?

Oder wie können wir anderen helfen, leichter dort raus zu kommen?
Unser neuer Lifestyle macht das einfach möglich 🙂
Doch was genau müssen wir unserem Körper und dem anderen geben, damit er das einfach schafft?

Ort: Online und Offline (frage deinen Mentor, ob es eine Offline-Möglichkeit in deiner Nähe gibt oder biete selbst eine an)
Offline in Hamburg-Eidelstedt, Praxis Selbstheilungsberatung, Levkojenweg 24, 22523 HH: Anmeldung bei Gudrun Dara Müller über: 040 / 87 60 15 31
Kosten: Online kostenlos (Offline – Spende an den Organisator)

13.09.2019 – 19:00 Uhr – Weiblichkeit und Männlichkeit in Balance – Weg in eine neue Lust und Sexualität

Wie kann das unser neuer Lifestyle einfach möglich machen?

Ort: Online und Offline (frage deinen Mentor, ob es eine Offline-Möglichkeit in deiner Nähe gibt oder biete selbst eine an)
Offline in Hamburg-Eidelstedt, Praxis Selbstheilungsberatung, Levkojenweg 24, 22523 HH: Anmeldung bei Gudrun Dara Müller über: 040 / 87 60 15 31
Kosten: Online kostenlos (Offline – Spende an den Organisator)

17.09.2019 – 18:30 Uhr – Hormonbalance für junge Frauen und Mütter

PMS, nervende Blutungen und Regelschmerzen sind die ersten Zeichen eines Ungleichgewichts.
Die Vorbeugung von Kinderkrankheiten und Autoimmunität fängt vor der Zeugung an.
Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin – Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung
und Maja Obrovac Glisic (Holistic Fertility Nutrition Coach)
schauen auf die Ursachen und zeigen die Wege ins Gleichgewicht im neuen Lifestyle des Studiennetzwerks für integrative Medizin.

Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (Nähe U-Bahn Rödingsmarkt / S-Bahn Stadthausbrücke)
Kosten:  10 €
Veranstalter: Biochemischer Gesundheitsverein Hamburg
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

18.09.2019 – 19:00 Uhr – Stabilität für unser Immunsystem

Das immunologische Geschehen ist eine außerordentlich komplexe Angelegenheit, die häufig aus der Balance ist. Ob es autoimmune Prozesse sind, ein Immunsystem, das nicht fit ist, ein Immunsystem, das zu überaktiv ist oder Regenerationsphasen, die endlos sind und kein Ende nehmen wollen.

Wir gehen in unserem Netzwerk den Weg der weiblichen Immunsystemunterstützung, der von der mütterlichen Weisheit inspiriert wurde.
Auf diesem Weg wird die Intelligenz des Immunsystems geschult und die Organe gestärkt und unterstützt.
Es ist ein Weg der Körperunterstützung und Bewusstwerdung.

Die Ärztin Dr. Sabina Soana Brocks erzählt uns, was sie für sich entdeckt hat, und was sie aus ihrem Burnout in ihre Stabilität geführt hat.

Ort: Online und Offline (frage deinen Mentor, ob es eine Offline-Möglichkeit in deiner Nähe gibt oder biete selbst eine an)
Offline in Hamburg-Eidelstedt, Praxis Selbstheilungsberatung, Levkojenweg 24, 22523 HH: Anmeldung bei Gudrun Dara Müller über: 040 / 87 60 15 31
Kosten: Online kostenlos (Offline – Spende an den Organisator)

15.10.2019 – 18:30 Uhr – Hormonbalance in den Wechseljahren

Wechseljahres-Symptome sind die ersten Vorboten eines Ungleichgewichts.
Nach den Kindern eine neue Rolle finden und den Körper neu entdecken.
Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin – Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung
und YogaFee Janina Witt
schauen auf die Ursachen und zeigen die Wege ins Gleichgewicht im neuen Lifestyle des Studiennetzwerks für integrative Medizin.

Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (Nähe U-Bahn Rödingsmarkt / S-Bahn Stadthausbrücke)
Kosten:  10 €
Veranstalter: Biochemischer Gesundheitsverein Hamburg
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

13.11.2019 – 18:30 Uhr – Stabilität für unser Immunsystem

Das immunologische Geschehen ist eine außerordentlich komplexe Angelegenheit, die häufig aus der Balance ist. Ob es autoimmune Prozesse sind, ein Immunsystem, das nicht fit ist, ein Immunsystem, das zu überaktiv ist oder Regenerationsphasen, die endlos sind und kein Ende nehmen wollen.

Wir gehen in unserem Netzwerk den Weg der weiblichen Immunsystemunterstützung, der von der mütterlichen Weisheit inspiriert wurde.
Auf diesem Weg wird die Intelligenz des Immunsystems geschult und die Organe gestärkt und unterstützt.
Es ist ein Weg der Körperunterstützung und Bewusstwerdung.

Gudrun Dara Müller (Heilpraktikerin) erzählt uns, wie sie damit aus der Hypersensibilität und Starre in ihre Stabilität gefunden hat.

Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (Nähe U-Bahn Rödingsmarkt / S-Bahn Stadthausbrücke)
Kosten:  7 €
Veranstalter: Biochemischer Gesundheitsverein Hamburg
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Zugangsdaten für die Online-Termine, weitere Termine und Terminänderungen gibt es über unseren Wissens-Newsletter.
Bist du dort schon angemeldet?

Für die Offline-Anmeldung wende dich bitte an deinen Mentor.

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lade deine Freundin über deinen Partnerlink ins Netzwerk ein

Wenn sie die Dienstleistungen des Studiennetzwerks nutzt, bedanken wir uns bei dir finanziell für deine Weiterempfehlung.
Es ist unsere Spende an dich, damit du dir deine Zukunft finanziell sicher aufbauen kannst.

Empfehlung

Wir bedanken uns für deine Weiterempfehlung mit 10%, der über deinen Promolink generierten Einnahmen.
Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Seite.