Das Thema der Caravan of Love Tour 2018 vom 8.1. – 30.1.2018

Das große Aufräumen für Dich, Deinen Weg, die Welt und Deinen Lebensraum:
Die Sternen- und Götterkriege sind längst vorbei. Was sie hinterlassen haben, erscheint subtil und unscharf als Hintergrund in unseren Welten.
Ein määääächtiges neuen Freiraum-Schaffen und Schöpfung -wieder-möglich-machen steht an, um der Welt umfassend neue Kreativität und neue Lösungen zu schenken.
Om namah Shivay !!!
– und 1000 Dank an die Gastgeber/innen.

Immer aktuelle Informationen findest du in den Facebook-Einladungen

Die Hintergründe für ein besseres Verständnis der Sichtweise

Ich bin Andreas Lohmann der Organisator der Caravan of Love.
Ich erkläre dir in den folgenden Audios die Hintergründe unserer Sichtweise.
Ich erzähle über den Urknall, Sterne, schwarze Löcher, Shiva, Shakti & die Götter.

Tiefere Einblicke und viele kostenlose Meditationen findest du hier auf meiner Seite.

Wenn du dich für Erdheilung und Geomantie interessierst, dann nutze gern meinen kostenlosen mp3-Fernkurs zu diesem Thema.

Wenn du weitere Fragen hast, nutze gern die Kommentare.

Andreas Lohmann

Heilpraktiker, www.auradiagnose.com - Heilung für Mensch & Erde

Nutze das Wissen um den Schmerz von schwarzen Löchern und depressiven Phasen aufzulösen!

Die schwarzen Löcher geben uns das Geschenk, dass wir Dinge, die wir manifestiert haben, auch wieder auflösen dürfen.
Wir gehen dazu auf der inneren Ebene auf die Zeit vor den Urknall zurück, als das Universum sich gebildet hat.

Die kosmologischen Hintergründe (40 min)

von Andreas Lohmann

Kurze Zusammenfassung zur praktischen Anwendung (5 min)

von Andreas Lohmann

Wir verbinden unser Engagement mit dem Engagement der Naturwesen

 

Hinter jedem Naturwesen steht die gesamte Urkraft des Kosmos, weshalb das Leben auf der Erde nie vergeht.
Die Naturwesen dienen dem Leben und der Erde bedingungslos, doch die Erde dient dem Menschen genauso bedingungslos auch als Erfahrungsort des freien Willens.
Während der Zeit von Atlantis gab es eine umfangreiche Trennung der Naturwesen vom Bewusstsein der Menschen:
sie zogen sich in vielfältige Dimensionen zurück, genannt auch „die Anderswelten“:
Denn der Mensch begann nun so sehr, selbst Gott zu spielen, dass er beinahe alles auf’s Spiel setzte, was die Naturwesen heute, im Herzzeitalter gerade neu zu verstehen beginnen – und wiederkommen:
Sie verstehen, dass der Mensch seinen freien Willen leben musste – und verzeihen.
Sie erkannten, dass der Mensch sich aus eigener Kraft nicht heilen kann – und helfen ihm, seine Vollständigkeit
wieder zu finden und mit ihnen und den Kräften der Natur neu schöpfen zu lernen.
Avalon – als zentrales Heiligtum der Naturwesen – wird zugänglich, wenn wir im Dienen nach Innen schauen.
Je stiller und vollständiger wir werden, desto mehr offenbart es sich.
Atlantische Ebenen? Das sind jene Ebenen, wo wir in Sicherheitsdenken, in feste Ordnungsmuster, in Schuldgefühle und Sachzwänge fallen, die dem Leben nicht gerecht werden, und mit denen wir lange genug Entscheidungen gegen den Fluss des Lebens trafen. Täglich, kleinkariert bis hin zu den großen unbeweglichen Aspekten von Kulturen, die lieber Kriege veranstalten als dem Leben zu folgen – persönlich wie weltweit. Das alles darf sich nun wandeln.
Andreas Lohmann

Heilpraktiker, www.auradiagnose.com - Heilung für Mensch & Erde

Das Tor ist bereits aufgegangen – mach‘ mit !!

Ur-Ja, Ur-Strom und Gnade sind da

Ausführliche Einleitung (13 min)

von Andreas Lohmann

Teil 1 (17 min)

von Andreas Lohmann

Teil 2 (9 min)

von Andreas Lohmann

Teil 3 (3 min)

von Andreas Lohmann

Nachtrag (2 min)

von Andreas Lohmann

Das Licht (1 min)

von Andreas Lohmann

Verbindet diese Sichtweise mit der Sichtweise des Modells der 5 biologischen Naturgesetze.
Erinnert euch, dass alle Wucherungen und psychischen Auffälligkeiten nur Zeichen der Perfektion und bedingungslosen Liebe eures Körpers sind.
Das passiert nur, weil euer Körper euch nach traumatischen Erfahrungen das Überleben auf der Erde sichern möchte.

Damit wird klar, dass alles Liebe ist. Angst nehmen wir nur dann wahr, wenn wir die Liebe nicht erkennen können.
Alles ist Gott und Gott ist Liebe. Damit ist alles Liebe, auch wenn wir es manchmal nicht erkennen können 😉

Ich wünsche allen viel Freude bei der Caravan of Love 2018.

Nutzt die von Andreas Lohmann vorgestellten Meditationen und Methoden, um den alten Schmerz in euch zu erlösen!

Haltet dabei euren Körper in Liebe und in der Selbstfürsorge und stärkt ihn und eure Organe.
Bleibt in eurem Vertrauen und erinnert euch, dass nach dem Lösen von starken akuten Zwängen der Körper in eine Körperregenerationsphase mit Entzündung und Abbau des jetzt überflüssigen Gewebes kommen kann.
Wenn diese Phase nach 1 Woche noch nicht besser ist und nach 4 Wochen nicht vorbei, nutzt bitte therapeutische Unterstützung, denn dann ist der Schmerz nicht vollständig aufgelöst!

Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin - Heilpraktikerin, Selbstheilungsberatung

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade deine Freunde ein, dabei zu sein

Wenn du unser Partnerprogramm dafür nutzt, dann können wir uns persönlich für deine Weiterempfehlung bedanken

Empfehlung

Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile dann den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Plattform.
10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen gehen dann auf dein Konto.
Weitere Möglichkeiten für dein Gesundheitssparschwein findest du hier

0