Nutzbar als Heilungsreise

Der Studienausflug kann als praktische Heilungsreise genutzt werden, für alle, die sich mehr Nachhaltigkeit, mehr Erfolg, mehr Geld und mehr Gesundheit wünschen.
Nachhaltigkeit funktioniert nur dann, wenn wir es praktisch schaffen, die biologischen Bedürfnisse unseres Körpers einfach und leicht zu erfüllen. Wie das in Gemeinschaft funktionieren kann, finden wir auf dieser Reise heraus.
Wichtig ist dabei, dass jeder für sich entscheidet, was für ihn passt und was sich für ihn gut anfühlt, unabhängig von der Sichtweise der anderen.
Das Ziel der Heilungsreise:

Wie lässt sich unser Herz mit seinen sozialen Ideen mit Wirtschaftlichkeit und Geld verbinden?

Wie können wir die sozialen Projekte finanzieren, die wir gut finden?
Wie können wir unsere Träume finanzieren?
Wie machen wir Gesundheit für uns finanzierbar?

Hanf ist eine Pflanze, die es uns ermöglicht, nachhaltiger zu leben

Unsere Vision: Menschen zu helfen, ein besseres Leben zu führen und eine nachhaltigere Welt zu schaffen

Diese Vision verbindet mich und das Studiennetzwerk für integrative Medizin mit der Firma Kannaway.
Deshalb möchte ich in diesem Studienausflug mehr über die Firma Kannaway erfahren.

Über die Produkte von Kannaway habe ich im Zuge meiner Beschäftigung mit der uralten Heilpflanze Hanf / Cannabis schon wiederholt berichtet.

Sie helfen mir immer wieder, in mein inneres Gleichgewicht und meine Selbstermächtigung zu kommen.

Über die Wirkungen und vor allem auch die „Nebenwirkungen“ werde ich am 24.9. online und am 26.9. in Hamburg-Eidelstedt berichten.

Was weiß ich über das Unternehmen Kannaway?

Die Muttergesellschaft ist: Medical Marijuana Inc. – ein börsennotiertes amerikanisches Unternehmen, das die medizinische Wirkung von Cannabis umfangreich erforscht hat.
Es stellt uns diese Forschungen öffentlich zur Verfügung, so dass jeder sich eine eigene Meinung dazu bilden kann:
Hier findest du Infos zur Wirkung von Cannabis bei chronischen Krankheiten (23.000 wissenschaftliche Studien)

Kannaway ist eine 100%ige Tochtergesellschaft, die sich auf den europäischen Markt spezialisiert hat.

Soziales Engagement durch die Hilfsaktion ECHO, die sich vornehmlich um geistige Behinderungen (vor allem bei Kindern) und um das Thema Epilepsie bemüht. (Sie startet demnächst auch in Deutschland.) Dort unter Education findest du auch eine Seite, die weitere Krankheiten beschreibt und weitere wissenschaftlichen Studien bringt. Allein über 8.000 Studien handeln von der Wirkung der Kannaway Produkte in diesem und weiteren Bereichen.

Hier ein gutes Programm für die Übersetzung der medizinischen Fachtexte ins Deutsche.

Das Unternehmen Kannaway ist ein Network-Unternehmen

Die positive Seite:

  • Es bietet jedem die Möglichkeit, durch Nutzung und Weiterempfehlung der Produkte sich ein passives Einkommen zu schaffen, so dass dadurch finanzielle Unabhängigkeit möglich werden kann.
  • Die Produkte unterstützen das innere Gleichgewicht und die Selbstermächtigung, aber helfen nicht automatisch gegen Krankheiten. Die Begleiter zur Gesundheit des Studiennetzwerks helfen die Ursachen der Krankheit zu finden und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, so dass sich immer wieder neue Türen zur Heilung öffnen können.
  • Im Studiennetzwerk unterstützen wir dich auch, wenn du die Produkte selbst nicht nutzt. Du erhältst dann 50% der ersten Provision als Vermittlungsprovision, von demjenigen, der von deiner Vermittlung profitiert.

Die negative Seite:

  • sind alte Erfahrungen und Geschichten, die über Network-Marketing und MLM in unseren Köpfen existieren, denn sie behindern neue Erfahrungen.
  • sind Unterschiede zwischen der amerikanischen Mentalität und der deutschen Mentalität, wo wir für uns entscheiden müssen, was für uns passt und funktioniert
  • sind alte Entscheidungen über das Leben mit Geld und Macht, die den eigenen Geldfluss und die Selbstermächtigung blockieren

Die beste Strategie um alte Erfahrungen gegen die Realität abzugleichen …

… ist die gemeinsame Erfahrung mit Menschen, die offen über ihre Erfahrungen reden können und in denen über die eigenen Wahrnehmungen gesprochen werden kann.
Wenn wir allein hingehen, bestätigen wir automatisch immer nur unsere alten Erfahrungen, da immer wieder derselbe Film im Kopf abläuft.
Deshalb möchte ich mit euch gemeinsam die Veranstaltung in Bremen besuchen, so dass wir uns hinterher dazu austauschen können.
Wir werden dann die alten Filme löschen, und für uns entscheiden, welche neuen Erfahrungen wir machen möchten, und was zu uns passt. Völlig unabhängig davon, ob dann die Produkte genutzt werden oder nicht.

Was passiert in Bremen?

Kannaway International Vice President Alex Grapov erläutert den erfolgreichen Start des Unternehmens in Europa

Alex Grapov verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der internationalen Geschäftsentwicklung und -expansion und leitete erfolgreich die Expansion in neue europäische Märkte. Grapov kam vor über einem Jahr als International Vice President zu Kannaway. Seine Aufgabe war Kannaways globale Expansion. Sein erstes Ziel war es, die Produkte von Kannaway auf den EU-Markt einzuführen.

Wir erfahren, was erforderlich ist, um den europäischen Markt zu nutzen, einschließlich der Frage, wie ein erfolgreiches Kannaway-Geschäft in Europa aufgebaut werden kann.

Zeit und Ort: 23.09.2018 14 bis 18 Uhr – Swissôtel Bremen, Hillmannplatz 20, 28195 Bremen

Kosten: Gastticket für 5 €

Netzwerk lebt vom Mitmachen und Weiterempfehlen

Deshalb schenken wir dir 1 Ticket, wenn du mind. 3 Freunde mitbringst. Melde es unten bei der Anmeldung zum Studienausflug an, damit wir das Ticket für dich besorgen können.

 

Unser Extra: Studienausflug zum Kennenlernen, Austauschen, gemeinsam Spaß haben

Er ist unabhängig von der Teilnahme am Kannaway-Event.
Nachdem ich letzten Monat bei dem Ausflug nach Kiel und am Montag beim Studienausflug zur „Faszination Mensch“ ins Elbe-Einkaufszentrum erfahren habe, wie viel Spaß es macht, sich mit Menschen auszutauschen, die auch Lust haben, sich über die Faszination unseres Körpers und über Wege zur Gesundheit zu unterhalten, biete ich es auch für meine Fahrt nach Bremen an und lade alle ein, die Lust haben, uns kennenzulernen.

Nachhaltigkeit ist auch unser Weg

Deshalb werden wir für unsere Fahrt den Metronom nehmen, und das Auto zu Hause lassen.

Unsere Reiseroute und -zeiten, damit du deine Reise planen kannst, so dass es für dich passt

  • 9:37 Uhr – S-Bahn Krupunder
    Wir fahren mit der S3 nach Hamburg Hauptbahnhof und kommen dort um 10:07 Uhr an
  • 10:38 Uhr – Hamburg Hauptbahnhof (voraussichtlich Gleis 11 – 14)
    Wir nehmen Metronom 81915 von Hamburg nach Bremen
    Falls du unterwegs dazu steigen möchtest, dann findest du hier den detaillierten Fahrplan (Achtung: der 23.9. ist Sonntag).
  • 12:05 UhrAnkunft Bremen Hauptbahnhof
  • 12:10 Uhr – Restaurant Südtiroler Hütte – Bahnhofsplatz 11, 28195 Bremen
    Es ist ein Tisch für das Studiennetzwerk reserviert.
  • 14 – 18 Uhr – Kannaway-Event
  • danach wahrscheinlich – Restaurant Südtiroler Hütte – Bahnhofsplatz 11, 28195 Bremen
  • Rückfahrt entscheiden wir spontan – der Metronom fährt alle 30 Minuten

Anmeldung zum Studienausflug nach Bremen

Wo bist du dabei?

6 + 9 =

Lade gern deine Freunde ein, dabei zu sein

Wir finden die gegenseitige Absicherung durch Weiterempfehlung so gut, dass wir es dir auch auf dieser Plattform anbieten

Generiere dir hier einen Promolink und nutze diesen für die Weiterempfehlung des Beitrags.
10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen dieser Plattform gehen dann auf dein Konto.
Das ist unser Dankeschön an dich für deine Weiterempfehlung.
Gemeinsam sind wir stark und schaffen es unsere Welt zu verändern.

Wir kümmern uns um Gesundheit. Für die Geldangelegenheiten nutzen wir die Plattform Digistore24.
Melde dich dort als Affiliate an.
Trage dann hier deine Digistore-Id ein.

Teile dann den generierten Promolink und erzähle anderen von diesem Beitrag.

 

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 😉

Dafür gibt es hier unseren Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.