Ich hatte als Mädchen große Sorgen Brustkrebs zu bekommen.
Als ich mit meinen Sorgen zum Arzt gegangen bin, hat er nur gesagt: Ich soll mich nicht so haben, das ist normal, dass sich in der Brust was verändert.
Er hat meine Sorgen nicht ernst genommen und konnte mich nicht unterstützen, aus diesen Sorgen wieder rauszukommen.
Also habe ich diese Sorgen unterdrückt. Das Leben wollte schließlich weiter gehen.

Heute viele Jahre später weiß ich:

  • Er konnte es nicht besser. Viele Ärzte wissen bis heute nicht wie Brustkrebs entsteht und wenn sie es wüssten, könnten sie auch nichts daran ändern.
  • Meine Sorge war berechtigt. Noch heute sterben viele Frauen an Brustkrebs und den Folgen der Behandlung.
  • Brustkrebs entsteht, wenn wir uns als weibliche mütterlich fühlende Wesen nicht gut versorgt fühlen in dieser Welt oder andere nicht gut genug versorgen können, für die wir uns verantwortlich und mit denen wir uns stark verbunden fühlen.
  • Mein Körper hat mir den besten Brustkrebs-Schutz gegeben, der für ihn möglich war. Er hat meine Hormone so verschoben, dass ich sehr männlich wurde. Dadurch konnte ich in der Klarheit des Geistes, völlig unbeeindruckt von Emotionsmassen mein Leben gestalten. Ich konnte schauen, was brauche ich in der Welt, damit ich und die anderen Wesen in ihr sorgenfrei leben können.
    Dadurch ist das Studiennetzwerk für integrative Medizin entstanden.
  • Dieser automatische Brustkrebs-Schutz des Körpers hat auch eine Schattenseite:
    Ich konnte dadurch selbst keine Kinder bekommen und hatte viele Jahre Schmerzen, da sich im Unterleib eine starke Endometriose, mit einem riesigen Myom und einer riesigen Zyste gebildet hatte. Meine Weiblichkeit hat ihren Platz in meinem Leben gefordert und ihn im Unterleib nicht bekommen.
  • Mein Körper hat meiner Weiblichkeit den besten Platz gegeben, den er für sie finden konnte: mein Herz.
    Von dort konnte meine Weiblichkeit sich um andere Menschen kümmern und für sie da sein.
  • Die ins Herz verschobene Weiblichkeit hat auch eine Schattenseite:
    Es hat mein Herz belastet, meine Schultern gebeugt und mein Leben schwer gemacht.
    Da ich rechtzeitig bemerkt habe, dass die Folge davon ein Herzinfarkt sein wird, konnte ich Maßnahmen ergreifen und meinen Körper stärken und schützen.
  • Heute freue ich mich darüber, dass meine Weiblichkeit immer mehr in meinen Unterleib zurück kommt und mein Leben bezaubert. 
  • ich bin begeistert, dass es für mich möglich ist, diese Weiblichkeit zu fühlen, auch wenn meine Eierstöcke und meine Gebärmutter für mich ihr Leben geopfert haben.
  • Ich bin glücklich meinem Körper und meiner Weiblichkeit mit dem Studiennetzwerk für integrative Medizin den Platz geschaffen zu haben, so dass wir glücklich und gesund noch viele Jahre zusammen leben können.
  • Da ich den Platz so angelegt habe, dass alle die ich liebe und die ihren Körper lieben, es auch nutzen können, fühle ich dass alle in dem Maße versorgt sind, wie sie es für sich wählen und kann zufrieden und glücklich in meiner Mitte sein.
  • Ich gebe euch gern das weiter, was ich gefunden habe, um meinen Körper zu versorgen und stark zu machen und was mich versorgt und ich zeige euch, wie ihr damit euren Körper und auch euer Leben versorgen könnt.
Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin, Softwareentwicklerin, Heilerin, spirituelle Lehrerin, Heilpraktikerin, Selbstheilungsberatung

Vorträge in Hamburg – organisiert vom Biochemischen Gesundheitsverein Hamburg

17.09.2019 – 18:30 Uhr – Unterstützung für junge Frauen und Mütter

– Angst vor Brustkrebs
– die Sorge um die eigene Gesundheit und die Schönheit des Körpers
– Regelschmerzen (PMS)
– nervende Blutungen
– …
sind die ersten Zeichen eines Ungleichgewichts bei jungen Frauen, die weitreichende Auswirkungen auf die Gesundheit und das Leben haben.

Dann kommt die Sorge dazu, ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen und dort alles richtig zu machen.
Die Vorbeugung von Kinderkrankheiten, Allergien und Autoimmunität fängt vor der Zeugung an. Wir zeigen wie es möglich ist.

Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin – Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung
und Maja Obrovac Glisic (Holistic Fertility Nutrition Coach) schauen auf die Ursachen und zeigen die Wege ins Gleichgewicht,
die sie im Studiennetzwerk für integrative Medizin gehen.

15.10.2019 – 18:30 Uhr – Unterstützung in den Wechseljahren

Wenn die Kinder aus dem Haus sind und die Rolle als Mutter weg fällt, ist es für eine Frau wichtig ihr Leben neu zu gestalten.
– Hitzewallungen
– Ängste
– Sorge um die Versorgung der Kinder und der Enkel
– Krankheit in der Familie
– Alterserscheinungen
– …
bringen sehr schnell und sehr beständig das innere Gleichgewicht in Gefahr.

Dann erhalten wir mit 50 Jahren die Einladung zur Mammographie und die Angst vor Brustkrebs wird in unser Bewusstsein gebracht. Wir zeigen wie wir damit umgehen.

Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin – Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung
und YogaFee Janina Witt schauen auf die Ursachen und zeigen die Wege ins Gleichgewicht,
die sie im Studiennetzwerk für integrative Medizin gehen.

Ort

Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (Nähe U-Bahn Rödingsmarkt / S-Bahn Stadthausbrücke)

Kosten

10 €

Anmeldung zum Vortrag

7 + 15 =

Das Leben möchte uns versorgen – immer – Bist du bereit zu empfangen?

Wollen wir alles, was das verhindert, löschen?

Brustkrebs entsteht aus einer Allergie gegen das Leben

Das verzerrt unsere Wahrnehmung und schafft uns die Erfahrung, dass es Aspekte gibt, in denen wir nicht gut versorgt sind.
Erfahre hier im Video, wie Allergien entstehen:

Die Vorträge finden im Rahmen unseres Projekts:
„Selbsthilfenetzwerk zur Brustkrebs-Prävention“ statt.

Mache dir immer wieder bewusst: Das Studiennetzwerk ist eine Trainingsgruppe für die Allergien, die wir gegen das Leben haben.

Wir bleiben offen und gesprächsbereit, auch wenn du meinst, dass das was mir machen, nicht richtig ist und nicht in deine Ethik- und Moralvorstellungen passt.
Wir können nicht verhindern, dass du Stacheln gegen einige unserer Mitglieder und ihre Sichtweisen aufbaust.
Es ist deine Verantwortung, dich um deine Ängste, Sorgen und Stacheln und um die Stärkung deines Immunsystems und deines Körpers zu kümmern.
Es ist unsere Verantwortung, unser Immunsystem und unseren Körper so zu stärken, dass uns deine Ängste, Sorgen und Dramen nicht aus unserer Mitte ziehen und uns deine Stacheln nicht verletzen.
Wir unterstützen dich gern mit Hilfe zur Selbsthilfe und zeigen dir, welche Wege wir für uns gefunden haben.
Nutze diese nur dann, wenn sie für dich passen und sich für dich gut und leicht anfühlen.
Wenn nicht öffnen dir unsere Begleiter zur Gesundheit neue Wege. 

Wir teilen einen neuen Lebensstil und wandeln damit Schritt für Schritt die Welt um uns herum

Du möchtest mehr über unseren neuen Lebensstil erfahren und wie wir ihn leben?

Du möchtest den neuen Lebensstil mit uns teilen?

Ganz viel Wissen über die Faszination unseres Körpers

Aufbereitet für Menschen, die die Prozesse im Körper immer besser verstehen und begreifen wollen und die ihren Körper unterstützen wollen, damit er möglichst lange gesund und fit bleibt.
Komm dafür in unseren internen Mitgliederbereich.
Lass dir dafür von deinem Mentor des Studiennetzwerks seinen persönlichen Empfehlungslink geben, denn wir möchten mit diesem Angebot es den Mentoren ermöglichen, sich gut versorgt zu fühlen.
Sie erhalten 10% deiner Spende für die Unterstützung, die wir dir beim verstehen und begreifen geben.

Online-Vorträge – 24 Stunden am Tag – beliebig oft hörbar – bequem auf dem Sofa – mit Beantwortung deiner Fragen

Für die Mitgestalter des Studiennetzwerks und die Nutzer der Online-Sprechstunde für den Verstand kostenlos.

Zu diesem Themengebiet stehen folgende Vorträge und Ausarbeitungen bereits zur Verfügung:

 

 

 

Ich habe euch nicht vergessen. Ich habe von euch gelernt, wie wichtig es ist, etwas zu tun, bevor die Wolke über dem Kopf zusammengeschlagen ist. Ich gebe anderen die Möglichkeit aus euren Fehlern zu lernen.

Online-Expertensprechstunde

Vorträge bieten immer nur eine Sichtweise. Selbst Konferenzen sind nur Sammlungen von Einzelmeinungen.
Bei uns bestimmst du das Thema und wir laden die Experten zur fachlichen und wertschätzenden Diskussion ein.
Damit erhältst du auf einen Schlag auch eine zweite, dritte, … Meinung und stehst nicht mehr zwischen den Stühlen der verschiedenen Sichtweisen.
Der Service ist für die Mitgestalter des Studiennetzwerks und die Nutzer der Online-Sprechstunde für den Verstand kostenlos.

Die Referentinnen stellen sich vor

Ich bin Dara. Ich bin die Gründerin des Studiennetzwerks für integrative Medizin.
Ich habe meine Praxis Selbstheilungsberatung genannt, damit wir uns immer wieder daran erinnern, dass wirkliche Heilung nie durch einen Arzt oder Heilpraktiker kommen kann, sondern immer nur durch die Übernahme der Selbstverantwortung für unser Leben.
Dabei unterstütze ich.

Deine Gesundheits-Fragen sind für mich Herausforderungen, Türen zu entdecken und Wege aufzuzeigen, die du gern und mit Freude gehen kannst.
Ich zeige dir, wie du deinen inneren Schweinehund so umprogrammierst, dass er zum Wachhund für deine Gesundheit wird.
Ich liebe es, solange nach der Ursache zu schauen, bis der Schalter gefunden ist, den du einfach umdrehen kannst, um dein Leben so zu verändern, dass deine Träume wahr werden.

Wenn alle anderen dich aufgeben…
Wenn alle anderen glauben, dass deine Träume nicht Wirklichkeit werden können…
Ich glaube an dich!
Ich glaube daran, dass du die Grenzen des Unmöglichen sprengen kannst, wenn du es wirklich möchtest.
Wie wäre es, wenn wir alles löschen, was das verhindert?

Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin, Softwareentwicklerin, Heilerin, spirituelle Lehrerin, Heilpraktikerin, Selbstheilungsberatung

Ich bin Maja, verliebt in Leben, Natur und Food.
Aber wer sind wir wirklich?
Wir werden uns beim Vortrag vorstellen, dass wir grenzenlose Liebe – Wesen sind.
Wir lösen alle Barrieren, die verhindern, dass diese Liebe durch unsere Körper fließt.
Die Liebe fließt durch uns, und wir sind groß, grenzenlos und wir ziehen große Mengen von Energie aus dem Universum an uns und durch unsere Körper. 

Wann warst du das letzte Mal ultimativ froh & enthusiastisch über das Leben?
Ich bringe dieses Gefühl von Freude in den Raum und fülle damit unsere Speicher.
Wenn wir wissen, wo wir hin möchten, dann brauchen wir nur die Werkzeuge kennen zulernen und zu nutzen, so dass wir da auch ankommen und es halten können.

Ich freue mich, dich als Coach ideal auf die Zeugung und Geburt deines Kindes vorzubereiten. 🙂

Maja Obrovac Glisic

Ernährungscoach, Fruchtbarkeitscoach, Holistic Fertility Nutrition

Ich bin Janina. Ich unterrichte seit vielen Jahren Yoga im Unternehmen.

Ich bin die Forscherin meines Geistes . Wie denke ich, wie fühle und wie handel ich in meinem Leben?
Wer bin ich eigentlich wirklich? Und hier merke ich immer öfter das mir „das Fühlen“ sehr leicht fällt.

Und wenn ich mal wieder wie ein Schmetterling von Blüte zu Blüte fliege und nicht weiß wo mein Fokus ist, dann ermächtigt mich Yoga wieder, mich mehr zu spüren, mich wahrzunehmen. Und das geht besonders gut mit Bewegung.

Yoga ist für mich eine Quelle der Achtsamkeit, Präsenz und Klarheit, verbunden mit der Freude an Bewegung und der Liebe im Herzen.

Janina Witt

YogaFee, YogaFee Janina Witt

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lade deine Freundin über deinen Partnerlink ins Netzwerk ein

Wenn sie die Dienstleistungen des Studiennetzwerks nutzt, bedanken wir uns bei dir finanziell für deine Weiterempfehlung.
Es ist unsere Spende an dich, damit du dir deine Zukunft finanziell sicher aufbauen kannst.

Empfehlung

Wir bedanken uns für deine Weiterempfehlung mit 10%, der über deinen Promolink generierten Einnahmen.
Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Seite.