Kennst du diese Sehnsucht in dir?
Darf diese Sehnsucht in dir leben oder verurteilst du diese sofort und baust dir damit einen inneren Konflikt?

Die Sehnsucht zeigt sich in Gedanken wie: „Wenn ich mehr Geld hätte, dann könnte ich …“
Achte bei diesen Gedanken auf deine innere Reaktion.
Ist es der „innere Realist“, der die Sehnsucht sofort erwürgt, weil sie nicht erfüllbar scheint?
Ist es ein uraltes Armutsgelübde, das dir einreden will, Geld sei schlecht?
Deine innere Reaktion ist ein Ergebnis deiner Erfahrungen und deines Glaubens. Sie entspricht deiner Wahrnehmung der Welt.
Das Gute daran: Wenn du deine Wahrnehmung bewusst erkennst, dann hast du die Macht sie zu ändern 😉

Auf die übliche Frage: „Wie lässt sich der Konflikt lösen?“ gibt es eine ganz einfache Antwort:
„Höre auf, die Sehnsucht in dir zu erwürgen, und folge deiner Seele, die dir zeigt, wie du diesen Traum wahr machen kannst. Schritt für Schritt auf deinem ganz eigenen Weg.“

Du hast es schon ganz lange versucht und dich in Hamsterrädern deshalb festgefahren?
Du arbeitest bis an deine Erschöpfungsgrenze nur damit du das Geld zusammen bekommst, um dein Überleben zu sichern?

Ist dir aufgefallen, dass das rettenden Licht am Ende des Tunnels, das dich über deine Grenzen gehen lässt und dich aus laugt wie eine Fata Morgana ist?  Kannst du die vielen Enttäuschungen fühlen, die den Weg säumen, wenn wir durchs Leben hetzen?
Hast du dich schon mal gefragt, warum du den Möhren hinterher jagst, die andere vor deine Nase hängen?

Hast du dich gefragt, ob es wirklich dein Weg ist, den du gehst oder lebst du die Ideale von anderen?
Wenn du deine Träume zulässt, wie würde deine Welt dann aussehen?
Wie wäre es, wenn du dich Schritt für Schritt auf den Weg machst, die Welt deiner Träume zu erschaffen?.

Die Lösung deiner Probleme ist nicht im Außen, sie ist so nah und still und leise wartend, bis du sie an dem geheimen Platz in deinem Herzen entdeckst.
Die Weisen aller Zeiten haben es uns immer wieder gesagt:

„Du kannst nicht sein, was du nicht bist.“

Du bist Fülle! Dein Leben ist als Freude gedacht!

Die Illustrierten sind voll von Geschichten von Menschen, die keinen Mangel an Geld haben, aber trotzdem nicht gesund und glücklich sind. Hast du eine Idee, woran das liegen kann?

Im letzten Monat haben wir im Biochemischen Gesundheitsverein im Heilungsritual für mehr Frieden den heiligen Gral in unserem Herzen entdeckt und haben mit der Schlüsselfrage „Warum leide ich?“ den Weg zum Frieden in unserem Herzen gefunden.
Du kennst den heiligen Gral noch nicht? Hier findest du eine gute Einführung in die Mysterien.
Das ist dir zu theoretisch? Ich unterstütze und führe dich auch gern in meiner Praxis in die Erfahrung.

Am Montag, den 13.11. geht es jetzt im Heilungsritual für mehr Fülle um den inneren Zugang zu der Fülle, die wir sind.
Erst, wenn wir diesen Zugang in unserem Inneren gefunden haben, kann sich die Fülle auf allen Ebenen im Außen zeigen.

Dein System aus Körper – Geist – Seele ist immer heil und ganz.
Wenn sich in deinem Körper und deiner Realität ein Mangel zeigt, dann hat dein Geist nur die Fülle deiner Seele noch nicht entdeckt und in dein Leben integriert.
Gaben zur Behebung des Mangels auf der körperlichen Ebene können den Körper zwar unterstützen, aber sie lösen nicht die Ursache.

Du möchtest Unterstützung auf deinem Weg zu mehr Fülle auf allen Ebenen?
Dann probiere gern das Heilungsritual für mehr Fülle aus 🙂

Was glaubst du, wird mit unserer Gesellschaft passieren, wenn wir jeden Tag dankbar für die Fülle in unserem Inneren leben?
Hast du Lust auf einen Versuch?

Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin - Heilpraktikerin, Selbstheilungsberatung

Jetzt am Heilungsritual für mehr Fülle teilnehmen

Am Montag, den 13.11. in Hamburg organisiert vom Biochemischen Gesundheitsverein

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Komm einfach, wenn du dich dazu gerufen fühlst.

An dem Termin hast du keine Zeit und Hamburg ist dir zu weit?

Dann gibt es auch persönliche Termine in meiner Praxis oder Online per Skype oder Zoom
oder du machst es wie der Biochemische Gesundheitsverein und organisierst auch entsprechende Termine 😉

Du möchtest es dann gleich praktisch ausprobieren?

Unser Dank für deine Weiterempfehlung kann sich auf deinem Konto zeigen, wenn du unsere Artikel oder das Studiennetzwerk für integrative Medizin weiterempfiehlst.

Wir sind der Meinung, dass sich dein Einsatz für die Verbreitung von Gesundheit für dich finanziell lohnen darf.
Du bist derselben Meinung? Dann schau dir im Folgenden die Möglichkeiten in unserem Netzwerk an.

Wir sind Digistore24 sehr dankbar, dass sie uns die Arbeit und Abwicklung abnehmen, damit wir uns auf die Unterstützung und Begleitung zur Gesundheit fokussieren können.

Empfehlung

Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile dann den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Plattform.
10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen gehen dann auf dein Konto.
Weitere Möglichkeiten für dein Gesundheitssparschwein findest du hier

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

3 Kommentare

  1. Ich denke, die meisten kennen die Sehnsucht und die Geschichte von Sterntaler 🙂
    Was für mich bedeutsam ist, ist dass ich nicht Geld im Allgemeinen möchte, sondern das Gefühl das tun zu können was ich möchte – und das zu möchten was ich tue. Also ja zur Fülle und zum Sinn im Leben!
    Das kann einen ganz überraschende Wege leiten, und jedenfalls nicht in ein Hamsterrad!

    Antworten
    • Genau das ist für mich auch der Schlüssel 🙂

      Antworten
    • Kora ich freue mich, wenn du heute Abend über unsere Verbindung mit Jesus auf der inneren Ebene dabei bist.
      Ich habe gerade die Frage für die Seelenkonferenz bekommen:
      „Wie können wir durch unsere Zusammenarbeit der Erde und den Menschen helfen?“

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.