Wer Hanf hört, denkt häufig noch an jugendliche „Kiffer“, also Konsumenten des Rauschmittels Cannabis.
Die Inhaltsstoffe des Hanfes sind inzwischen gut erforscht. Neben der Verwendung von Cannabis als Schmerzmittel sind auch andere Inhaltsstoffe in den Blickpunkt der Forschung gelangt. Es ergeben sich daraus eine Vielzahl verschiedener Anwendungsmöglichkeiten.
 
Cannabis zieht seitdem als neuer Hype durch die Medizin und wird gern als Wundermittel gegen alle Krankheiten beworben.
Was genau dahinter steht, wie es wirkt, warum es bei einigen nicht funktioniert und warum es das ideale Geschenk zur Konfirmation / Jugendweihe oder Hochzeit ist, erfährst du nächsten Mittwoch im Vortrag in Hamburg.
Bist du dabei?
 

Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin – Heilpraktikerin) zeigt in diesem Vortrag die verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung von CBD im medizinischen Bereich auf.
Sie und die Mitglieder des Studiennetzwerks berichten über ihre persönlichen Erfahrungen.

Insbesondere gibt es auch eine Antwort, warum es bei einigen nicht zu wirken scheint und wie es zu den „Nebenwirkungen“ kommt, die einige davon bekommen.
Das Studiennetzwerk nimmt an der All-Trial-Initiative teil, d.h. es gibt nicht nur Werbeaussagen, sondern wir schauen auch auf die Menschen, für die der Hype wieder mal nicht funktioniert.

Wenn du deine Erfahrungen und Fragen mit einbringen möchtest, kannst du sie mir gern schreiben.

Einfachste Immunsystemstärkung durch Stärkung des inneren Gleichgewichtssystems

am 08.05. um 18:30 Uhr – Cannabis – nicht nur was für Kiffer (in Hamburg)

Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg statt (Nähe U-Bahn Rödingsmarkt/S-Bahn Stadthausbrücke)
Kosten: 7 € 

Sei mit dabei bei der Veranstaltung, die vom Biochemischen Gesundheitsverein Hamburg organisiert wird.
Die Einladung darf gern geteilt werden.

Weitere Möglichkeiten der Immunsystemunterstützung

Wähle das, was dich anspricht, und zu dir passt.

Die ätherischen Öle der Pflanzen sind Teil ihres Immunsystems und können auch unser Immunsystem stärken

Am 11.05. um 10 – 14 Uhr – Erlebe die Produkte von Young Living (in Rellingen bei Hamburg)

Die Gefühle von Wellness (Wohlbefinden), Purpose (Sinn) und Abundance (Fülle) möchte Young Living uns mit den ätherischen Ölen ins Haus bringen.
Diese Gefühle sind die Basis für unsere Lebensfreude.
Fahren wir zusammen hin?
Erfahre hier mehr darüber

Danach am 11.05. von 15 – 17 Uhr – Gartenbasar mit kostenloser Gartendiagnose (in Hamburg-Eidelstedt)

Auf dem Gartenbasar der Lohkampsiedlung gibt es Pflanzen für Balkon und Garten und Selbstgemachtes.
Außerdem lädt das Kuchenbuffett zum Schlemmen, Genießen und sich Verwöhnen ein.
Er findet auf dem Spielplatz am Herzblumenweg in Hamburg-Eidelstedt statt.

Ich bin mit einem Stand dabei und biete eine kostenlose Gartendiagnose an und gebe Tipps für alle, die der Frühling mit den Pollen oder der Kuchen mit seinen Inhaltsstoffen die Lebensfreude raubt.
Sage mir, was in deinem Garten wächst und ich sage dir, was dir die Natur mit diesen Geschenken sagen möchte.
Mit Tipps für die nachhaltige ökologische Unkraut- und Schädlingsbekämpfung.

Die Aminosäurenkette des Transferfaktors ist das Schulungsmolekül des Immunsystems, das auch durch die Muttermilch an das Kind übergeben wird

Wie wir das für uns nutzen können und welche Dinge dadurch schon möglich werden konnten, erfahrt ihr bei folgenden Vorträgen.

im Chiemgau – am Freitag, 10.5.2019 im Touristikzentrum Raiffeisenplatz 4 in Bergen, von 18.00 bis 20.00 Uhr

in München – am Samstag, 11.5.2019 im Netzwerk für Gesundheit Dr. Villinger, Sendlinger-Tor-Platz 10, von 11.00 bis 13.00 Uhr

in Düsseldorf – am Dienstag, 28.5.2019 bei Karin Tuxhorn in der Reichswaldallee 70, von 19.00 bis 21.30 Uhr

in Meerbusch (40670) – am Dienstag, 18.6.2019 bei Heike Leonardt, Kolbergerstrasse 7, von 19.00 bis 21.30 Uhr

in Hamburg – am Dienstag, 18.6.2019 im Deutschen Sozialwerk, Großer Burstah 31, von 18.30 bis 20.00 Uhr

Beste Immunsystemstärkung: Es lernen in Kontakt mit anderen Menschen den eigenen Impulsen folgen

Dafür gibt es unsere Schweinehund-Partys.
Nächstes Treffen am 22.5. um 19 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus in Hamburg-Eidelstedt
Sei gern dabei.
Nächste Termine hier

Anmeldung zum Vortrag / Netzwerktreffen

8 + 11 =

Weitere Informationen und Antwort auf deine Fragen

Erhältst du in unserer Facebookgruppe, im wöchentlichen Newsletter und über den Kommentarbereich.

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieser Artikel stammt von

Der Autor gibt in diesem Artikel seine Sichtweise wieder, die nicht mit der Sichtweise der anderen Mitglieder des Studiennetzwerks übereinstimmen muss.

Gudrun Dara Müller ist die Gründerin des Studiennetzwerks für integrative Medizin.
Sie begleitet als Diplommathematikerin, spirituelle Lehrerin und Heilpraktikerin mit bedingungsloser Liebe zu Gesundheit und Heilung.
Als Mathematikerin kann sie ihre Sichtweisen schneller wechseln als ihre Wäsche.
Chronisch, unheilbar, unmöglich oder Ursache unbekannt gibt es in ihrem Weltbild nicht.
Ihr klarer Verstand lässt sich durch Studien, Statistiken und die Paradoxien des Körpers nicht verwirren. 
In ihrer Praxis Selbstheilungsberatung lädt sie dich ein, die Selbstheilungskräfte deines Körpers zu erforschen und die Magie deines Lebens zu entdecken.
Erfahre hier mehr über sie und ihre Praxis-Angebote.

Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin - Heilpraktikerin, Selbstheilungsberatung

 

Hier kannst du dir als Mentor des Studiennetzwerks deinen Partnerlink generieren

Erfahre hier über diesen Link mehr über die Möglichkeit Mentor im Studiennetzwerk zu werden und mit deiner Weiterempfehlung dir dein Gesundheitssparschwein zu füllen. 10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen gehen auf dein Konto. Mehr dazu steht hier

 

Empfehlung

Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Seite.