In the age of 5G we connect you to everything.
wirbt Qualcomm für die 5G-Technologie und einen neuen Funkstandard

Hast du dich schon damit beschäftigt?
Einen gut recherchierten Artikel dazu habe ich im Tagesspiegel gefunden.
Lies selbst und bilde dir eine eigene Meinung, damit wir auf diesem Treffen eine gemeinsame Strategie erarbeiten können:
www.tagesspiegel.de/gesellschaft/mobilfunk-wie-gesundheitsschaedlich-ist-5g-wirklich/23852384.html

Der Traum, Zeit und Raum zu überwinden, ist ein uralter Menschheitstraum, den wir in vielen Science Fiction Filmen anschauen können.
Dies über den Weg der Technik und der Kontrolle erreichen zu wollen, ist eine Idee, die nur für den Blick des Unwissenden fortschrittlich aussieht.

Willst du in Zukunft wirklich von Computern gesteuert werden und dich von ihnen abhängig machen oder möchtest du dich lieber frei fühlen?
Willst du wirklich Medikamente mit der Drohne geliefert bekommen oder willst du lieber gesund sein?
Möchtest du deine Zeit mit Robotern verbringen oder mit Freunden?
Was für eine Zukunft wünscht du dir?

Wir sind schon jetzt mit allem verbunden, wieso sollten wir weitere Milliarden für eine Krücke ausgeben?
Ich hatte wie viele andere auch die Herausforderung, mich in diesem Gewusel an Verbindungen nicht selbst zu verlieren.
Kennst du auch die Menschen, die halb „von ihrem Handy, Computer, ihren Gedanken oder Überlebensprogrammen aufgefressen“ nicht mehr im Hier und Jetzt anwesend sind?
Möchtest du mehr davon? Dann brauchen wir nur genauso weitermachen wie bisher.
Alkohol, Zigaretten oder der Fernseher sind Strategien, das leichter zu ertragen, aber schaffen wir damit wirklich die Zukunft, die wir uns wünschen?
Wie wäre es mit der Abenteuerreise zur Bewusstwerdung als Schöpfer des eigenen Lebens?

Für Menschen, die Quantenphysik, die Natur, Biologie (die Wissenschaft vom Leben), Esoterik (die Wissenschaft vom Unsichtbaren) und Medizin (die Wissenschaft von dem, was uns heilt) studieren
und in ihrer täglichen Arbeit immer wieder Raum und Zeit überwinden, sieht 5G eher wie ein milliardenschwerer Rückschritt aus.
Doch wir können es natürlich auch für unseren Fortschritt nutzen 😉

Statt 5G gibt es jetzt schon viele „Krücken“, die wesentlich kostengünstiger sind und keine Sendemasten brauchen.
Da mich die Möglichkeiten der Technik für den Bereich der Gesundheit fasziniert haben, habe ich mir auch so eine „Krücke“ zugelegt und die Möglichkeiten und Grenzen der Technik erforscht.
Das SCIO-Gerät unterstützt mich bei Diagnose und Therapie und zeigt mir, wo die tiefen Ursachen des Ungleichgewichts liegen und das über riesige Entfernungen. 
Wenn dich das näher interessiert, findest du hier mehr dazu.

Durch die Fähigkeit in die Zukunft zu reisen, wissen wir, dass wir uns mit dieser Technik und ganz besonders unseren Kindern keinen Gefallen tun.
Doch wir sind Schöpfer unseres Lebens und können die Zukunft mitgestalten.

Da wir nicht an Zeit und Raum gebunden sind, können wir die Energien der 5G-Probenetze für die Erhöhung unserer Manifestationskraft nutzen.
Es ist schon ein merkwürdiger Zufall, wenn nur Minuten nach dem Abnehmen der eigenen Dornenkrone Notre Dame in Flammen steht.

Brauchen wir als Menschen weitere Katastrophen oder lernen wir vorher trotz verschiedener Sichtweisen miteinander zu reden und uns zu verstehen?

Unsere Seele ist ewig und unsterblich – von daher sehe ich es gelassen.
Unser Körper reagiert mit Aufregung (von einigen als Angst fehlinterpretiert), wenn wir an dieses Abenteuer denken.
Ich habe gelernt meinen Körper zu schützen und zu unterstützen:

  • ich vertraue der Intelligenz meines Körpers und seiner enormen Selbstheilungskräfte
  • ich schule und unterstütze diese Intelligenz 
  • ich achte darauf, in meiner Mitte und in meiner Lebensfreude zu bleiben
  • ich achte darauf, in der Energie der bedingungslosen Liebe zu bleiben und schütze meinen Geist davor zu verurteilen
  • ich folge meinen Impulsen, denn dann merke ich die Warnung rechtzeitig und bin „zufällig“ an einem anderen Ort 

Wir möchten an diesem Abend eine gemeinsame Strategie erarbeiten, wie wir mit dem Thema kreativ umgehen wollen.
Wenn du Ideen für Strategien, Lösungen und Vorgehensweisen hast, sende sie mir bitte mit der Anmeldung zu, so dass ich sie mit an die Teilnehmer weiterleiten kann.
Bitte fasse dich möglichst kurz. Jeder Vorschlag sollte möglichst konkret und max. 1 Din A4 Seite lang sein. 
Er braucht keine Antwort auf deine Warum-Fragen haben, das klären wir, wenn gewünscht im Meeting.
Einsendeschluss ist der 25.4.2019, 19 Uhr, damit die anderen Zeit haben, diese Vorschläge für sich zu prüfen und zu durchdenken.

Was passiert an diesem Abend in dem Online-Meeting?

  1. 18:30 Uhr bis 19 Uhr Ankommen, kennen lernen und klären technischer Probleme
    Die genauen technischen Details bekommst du mit den gesammelten Ideen nach deiner Anmeldung.
    Wenn du dich beim Newsletter anmeldest, bekommst du hinterher das Ergebnis.
  2. Es gibt eine kurze Runde, in der wir die Fragen der Anwesenden einsammeln und strukturieren.
    Wir fangen dabei pünktlich um 19 Uhr an. Nach dem Einsammeln der Fragen wird der Meetingraum geschlossen.
    Damit wir produktiver arbeiten können, ist es sinnvoll, wenn du deine Fragen mir vorher schriftlich mitteilst.
    Konkrete Fragen lassen sich zufriedenstellender beantworten 😉
  3. Wir tragen die Antworten zusammen, die Einzelne für die Fragen für sich gefunden haben.
  4. Wir beschließen das weitere Vorgehen.

Zeigen wir, dass sich menschliche Intelligenz in einer Zusammenarbeit zum Wohle aller zeigt und nicht in kurzsichtigem Profit für wenige.

Das Treffen ist kostenlos und findet Online per Zoom statt.

Wer es lieber praktisch und persönlich mag, für den gibt es demnächst folgende Möglichkeiten

Den Schutz der Energien der bedingungslosen Liebe fühlen

am 24.04. ab 19 Uhr auf unserer Schweinehund-Party (in Hamburg-Eidelstedt)

Wir freuen uns, wenn du dabei bist.
Gudrun Dara Müller + Janina Witt laden ein.

Ort: Eidelstedter Bürgerhaus (Raum Club – im Erdgeschoß links), Alte Elbgaustraße 12 (Zufahrt Ekenknick), 22523 Hamburg-Eidelstedt
Kosten: Spende nach eigenem Ermessen
Hier findest du die nächsten Termine.

Was wäre, wenn der Tod eine Entscheidung wäre? (in Hamburg)

am 01.05. 12 – 18 Uhr – Gemeinsamer Ausflug zum Kinderhospiz „Sternenbrücke“

Unter welchen Bedingungen würdest du die Entscheidung fällen?
Was ist sonst noch möglich?
Wir fahren dazu gemeinsam zum Tag der offenen Tür ins Kinderhospiz „Sternenbrücke“ in Hamburg Rissen.
Dort treffen die Freude und der Tod zusammen.
Hier kannst du mehr darüber erfahren

Ermächtige deinen Körper, so dass er sich selbst im Gleichgewicht hält

am 08.05. um 18:30 Uhr – Cannabis – nicht nur was für Kiffer (in Hamburg)

Wer Hanf hört, denkt häufig noch an jugendliche „Kiffer“, also Konsumenten des Rauschmittels Cannabis. Die Inhaltsstoffe des Hanfes sind inzwischen gut erforscht. Neben der Verwendung von Cannabis als Schmerzmittel sind auch andere Inhaltsstoffe in den Blickpunkt der Forschung gelangt. Es ergeben sich daraus eine Vielzahl verschiedener Anwendungsmöglichkeiten.
Gudrun Dara Müller zeigt in diesem Vortrag die verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung von CBD im medizinischen Bereich auf. Sie und die Mitglieder des Studiennetzwerks berichten über ihre persönlichen Erfahrungen.
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg statt (Nähe U-Bahn Rödingsmarkt/S-Bahn Stadthausbrücke)
Kosten: 7 € 

Lass dich durch die Pflanzenwelt unterstützen

Am 11.05. um 10 – 14 Uhr – Erlebe die Produkte von Young Living (in Rellingen bei Hamburg)

Die Gefühle von Wellness (Wohlbefinden), Purpose (Sinn) und Abundance (Fülle) möchte Young Living uns mit den ätherischen Ölen ins Haus bringen.
Diese Gefühle sind die Basis für unsere Lebensfreude.
Fahren wir zusammen hin?
Erfahre hier mehr darüber

Warum ist für Manager ein Golfrasen überlebensnotwendig?

auf solche und andere Fragen gibt die Gartendiagnose Antworten.

Danach am 11.05. von 15 – 17 Uhr – Gartenbasar mit kostenloser Gartendiagnose (in Hamburg-Eidelstedt)

Auf dem Gartenbasar der Lohkampsiedlung gibt es Pflanzen für Balkon und Garten und Selbstgemachtes.
Außerdem lädt das Kuchenbuffett zum Schlemmen, Genießen und sich Verwöhnen ein.
Er findet auf dem Spielplatz am Herzblumenweg in Hamburg-Eidelstedt statt.

Ich bin mit einem Stand dabei und biete eine kostenlose Gartendiagnose an und gebe Tipps für alle, die der Frühling mit den Pollen oder der Kuchen mit seinen Inhaltsstoffen die Lebensfreude raubt.
Sage mir, was in deinem Garten wächst und ich sage dir, was dir die Natur mit diesen Geschenken sagen möchte.
Mit Tipps für die nachhaltige ökologische Unkraut- und Schädlingsbekämpfung.

Anmeldung zum Vortrag / Netzwerktreffen

13 + 12 =

Weitere Informationen und Antwort auf deine Fragen

Erhältst du in unserer Facebookgruppe, im wöchentlichen Newsletter und über den Kommentarbereich.

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen 🙂

Dafür gibt es den Kommentarbereich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieser Artikel stammt von

Der Autor gibt in diesem Artikel seine Sichtweise wieder, die nicht mit der Sichtweise der anderen Mitglieder des Studiennetzwerks übereinstimmen muss.

Gudrun Dara Müller ist die Gründerin des Studiennetzwerks für integrative Medizin.
Sie begleitet als Diplommathematikerin, spirituelle Lehrerin und Heilpraktikerin mit bedingungsloser Liebe zu Gesundheit und Heilung.
Als Mathematikerin kann sie ihre Sichtweisen schneller wechseln als ihre Wäsche.
Chronisch, unheilbar, unmöglich oder Ursache unbekannt gibt es in ihrem Weltbild nicht.
Ihr klarer Verstand lässt sich durch Studien, Statistiken und die Paradoxien des Körpers nicht verwirren. 
In ihrer Praxis Selbstheilungsberatung lädt sie dich ein, die Selbstheilungskräfte deines Körpers zu erforschen und die Magie deines Lebens zu entdecken.
Erfahre hier mehr über sie und ihre Praxis-Angebote.

Gudrun Dara Müller

Diplommathematikerin - Heilpraktikerin, Selbstheilungsberatung

 

Hier kannst du dir als Mentor des Studiennetzwerks deinen Partnerlink generieren

Erfahre hier über diesen Link mehr über die Möglichkeit Mentor im Studiennetzwerk zu werden und mit deiner Weiterempfehlung dir dein Gesundheitssparschwein zu füllen. 10 % unserer über diesen Link generierten Einnahmen gehen auf dein Konto. Mehr dazu steht hier

 

Empfehlung

Trage hier deine Digistore-Id ein.

Teile den generierten Promolink und erzähle anderen von dieser Seite.