Wissen, Videos, Ausarbeitungen, u.ä.

Ursache für Brustkrebs finden

Ziel der Fallstudie:

Ursache für Brustkrebs finden. Warum ist er genau zu diesem Zeitpunkt aufgetreten?

Durchgeführt von:

Selbstanalyse Mann für seine Frau (56 Jahre, Rechtshänderin) zusammengeschrieben von
Selbstheilungsberatung – Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin + Heilpraktikerin)

Die Analyse ist erfolgt auf der Basis des Modells der 5 biologischen Naturgesetze.
Erfahre hier mehr darüber.

Symptome:

  • Knoten in Brust wurde bemerkt, der langsam größer wurde
  • Er wurde eine geraume Zeit ignoriert
  • Als sie wiederholt ein Stechen gespürt hat, ist sie im Februar zum Arzt gegangen.

Risikofaktoren:

  • Großmutter mütterlicherseits fraglich Mamma-Ca
  • Vater: Bronchial-Carcinom
  • Mutter: Colon-Carcionom

Diagnose:

  • Invasiv-lobuläres Mammakarzinom rechts G2
    pT3 pN2a (non-SLN 4/4); L0 V0 Pn0 R0 M0
  • Rezeptoren Stanze:
    Progesteron-Rezeptor schwach positiv (IRS 2/12), Östrogen-Rezeptor mäßig positiv (IRS 8/12), Proliferationsrate Ki67 20%
  • postmenopausal

Therapie:

  • mehrere Operationen mit Chemotherapie und Bestrahlung
  • daraus folgend massive weitere Probleme

Was ist vorher passiert? Warum ist es genau zu diesem Zeitpunkt passiert?

  • Ende Februar des Vorjahres hat sie finanziellen Ärger bekommen.
  • Sie hat mit niemanden aus der Familie darüber gesprochen.
  • Die letzte Rettung wäre ein Kredit gewesen und sie hatte fest mit einer Zusage gerechnet, welcher ihr aber von allen Seiten abgelehnt wurde.
  • In diesem Moment sah sie keine weitere Chance sich finanziell zu erholen.
  • Sie dachte daran, mit ihrem Mann Streit zu haben und ihn zu verlieren.
  • Sie fühlte sich für die finanzielle Versorgung der Familie verantwortlich.
  • Sie sah sich nicht mehr in der Lage, ihre Familie künftig ausreichend ernähren zu können.
  • Sie hat ihre Ängste und Sorgen fast 8 Monate mit sich herum geschleppt und mit keinem darüber geredet.
  • Ende Oktober des Vorjahres kam der finanzielle Kollaps.
  • Sie berichtete ihrem Mann unter Tränen die Lage und er nahm das Problem in seine Hände.
  • Sie sind zur Schuldnerberatung gegangen.
  • Danach hat sie immer mal wieder ein Ziehen in der Brust gespürt, was gezeigt hat, dass dort etwas abgebaut wird.
  • Da das Problem aber nicht endgültig gelöst werden konnte, ist es zu einem rezidivierenden Verlauf gekommen.
    (Z.B. hat die Bank immer mal wieder Druck gemacht)

Fragen, Antworten, Diskussion über die Kommentare

Hat es dir geholfen? Dann sage hier Danke:
0

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marktplatz

Gudrun Dara Müller (Heilpraktikerin) bietet an:

Sichere dir diesen Platz für dein Angebot:

0