UnternehmerInnen denken anders (Online-Event)


19. Februar 2020 - 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Austauschtreffen / offene Fragerunde
Online – weltweit – interaktives Webinar per Zoom

Ein Gesundheitssystem das alle gleich behandelt? – Nein, danke.
Menschen sind verschieden und brauchen deshalb verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten.
Für Patienten (=geduldig Leidende) gibt es ein riesiges Medizinsystem.
Für Klienten (=Abhängige) gibt es viele kirchliche Organisationen und Coachingorganisationen, die ihren Klienten sagen, was sie tun sollen.
Trotz mehr als 20 Jahren BGM sind heute kranke und unzufriedene Mitarbeiter immer noch der größte Risikofaktor für den Erfolg eines Unternehmens, weil die Andersartigkeit des Denkens von UnternehmerInnen nicht berücksichtigt wird.

UnternehmerInnen denken anders und handeln anders, deshalb brauchen sie im Bereich der Gesundheit und Prävention andere Unterstützung.

UnternehmerInnen sind auf die Funktionsfähigkeit, Vitalität und Schönheit ihres Körpers angewiesen, deshalb brauchen sie Unterstützung, die an den Ursachen ansetzt und auf vollständige Gesundheit ausgerichtet ist.

UnternehmerInnen sind selbstverantwortlich und investieren in ihren Körper und ihre Gesundheit, weil sie wissen, dass es ihr wertvollstes Arbeitsmittel ist.

UnternehmerInnen denken langfristig, deshalb brauchen sie langfristig ausgerichtete Erfolgskonzepte.

UnternehmerInnen brauchen effektive Unterstützung, deren Erfolg sie spüren und an der Krankheitsstatistik ihres Unternehmens auch schnell sehen können.

UnternehmerInnen brauchen gesundheitliche Unterstützung, die sich an ihren Terminplan und ihr intensives Leben anpasst.

UnternehmerInnen sind führungsstark, weitsichtig, entscheidungsfreudig und offen für neue Möglichkeiten.
Ihr Leben wird von ihrem Willen gesteuert und nicht vom Willen des gesundheitlichen Beraters!

UnternehmerInnen brauchen gesundheitliche Unterstützung, die sie bei ihren Erfahrungen und ihrer Wahrheit abholt und sie sanft in die stabile Wahrnehmung und Unterstützung ihrer Selbstheilungskräfte leitet.

Gudrun Dara Müller, Gründerin und Leiterin des Studiennetzwerks für integrative Medizin, hat sich auf die gesundheitliche Unterstützung von UnternehmerInnen und auf die gesundheitliche Unterstützung und Ausbildung von BeraterInnen für UnternehmerInnen spezialisiert.

Sie beantwortet auf dieser Veranstaltung Fragen zur Andersartigkeit des Denkens von UnternehmerInnen.
Sie zeigt wie die eigene Seelenunterdrückung und Kommunikationsunfähigkeit dazu führt, dass die Wahrnehmung in diesem Bereich aktuell verzerrt wird.
Sie unterstützt dabei, diese Wahrnehmungsverzerrung in uns zu heilen.

Welcher Gesundheitstyp bist du? Bist du PatientIn, KlientIn oder UnternehmerIn?
Was für ein Gesundheitssystem passt zu dir? Welche gesundheitliche Unterstützung wünscht du dir?

Ablauf:

  1. 18:45 Uhr – Ankommen – Kennenlernen – Klären technischer Probleme
  2. 19:00 Uhr – Sammlung: Welche Fragen bewegen dich am meisten? Was ist dir besonders wichtig? Welche Erfahrungen hast du gemacht?
  3. 19:15 Uhr – Dara beantwortet die Fragen und unterstützt bei der Heilung der Wahrnehmungsverzerrungen.
  4. 20:15 Uhr – Ergebnissicherung
  5. 20:25 Uhr – Abschluss, Feedback, Vereinbarung nächstes Treffen

#PayWhatYouWant – Online – weltweit – interaktives Webinar per Zoom
Den Zugangslink erhältst du, wenn du dich hier beim Newsletter anmeldest:

Hier findest du Infos zur Technik und kannst prüfen, wie es bei dir funktioniert.

Rechtlicher Hinweis
Bitte beachte, dass in dieser Fragerunde weder eine Ferndiagnose noch eine Fernbehandlung möglich ist. Es können aus rechtlichen Gründen nur allgemeine Fragen beantwortet werden. Suche bei Symptomen unbedingt einen Arzt oder Therapeuten auf!


Jetzt anmelden und Platz reservieren





Weitere Fragen beantwortet:Dara, dara@thanknet.de,