Online – Ist der Corona-Virus eine Fake-News? Entscheide selbst


5. Februar 2020 - 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Austauschtreffen / offene Fragerunde,Unterstützung mit CBD/Hanf,Unterstützung mit Transferfaktoren,Unterstützung des Energiesystems
Online – weltweit – interaktives Webinar per Zoom

Gudrun Dara Müller die Gründerin und Leiterin des Studiennetzwerks für integrative Medizin, des Netzwerks zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte lädt ein.
Sie beantwortet Fragen zum 3-Säulen-Programm der Selbstheilung und Potentialentfaltung des Studiennetzwerks für integrative Medizin.

In dieser Veranstaltung geht es um die aktuelle Panik vorm Corona-Virus, die die um diese Jahreszeit übliche Angst vor dem Grippe-Virus in diesem Jahr um noch ein Vielfaches übertrifft.

Wir schauen auf Hintergründe und Möglichkeiten uns zu schützen.

Inhalte:

  1. Wir lesen gemeinsam die Studie mit den ersten Fällen aus China, so dass sich jeder selbst eine Meinung bilden kann.
    Nach meinen bisherigen Analysen ist es eine Fake News ohne Basis. Aber entscheidet selbst.
  2. Wir schauen auf die Grundlagenforschungen, die dahinter stehen und auf die verschiedenen Betrachtungsrichtungen
  3. Wir schauen auf die Ursachen von Lungenerkrankungen nach dem Modell der 5 biologischen Naturgesetze
  4. Wir lernen die Stärke unseres Immunsystems einzuschätzen und zu messen
  5. Wir lernen die konfliktaktive Phase in uns zu erkennen
  6. Wir nehmen wahr, wie das neurale Imprinting (Prägung / Resonanz) des Angsthypes auf uns wirkt
  7. Wir reden über die 3 Säulen des Schutzes und der Prävention im Studiennetzwerk

Ablauf:

  1. 18:45 Uhr – Ankommen – Kennenlernen – Klären technischer Probleme
  2. 19:00 Uhr – Sammlung: Welche Fragen bewegen dich am meisten? Was ist dir besonders wichtig?
  3. 19:15 Uhr – Dara stellt die Möglichkeiten für den Schutz vor, erklärt die Hintergründe und beantwortet die Fragen.
  4. 20:15 Uhr – Ergebnissicherung
  5. 20:25 Uhr – Abschluss, Feedback, Vereinbarung nächstes Treffen

Vorbereitung: Werde dir klar über deine Wünsche und starte selbstverantwortlich mit der Wunscherfüllung.
Wie Selbstverantwortung funktioniert, findest du im Arbeitsbuch des Studiennetzwerks. Hier findest du mehr darüber.
Wir nehmen die Wunschzettel aus dem Arbeitsbuch als Basis. Du findest sie auf Seite 36/37.
Hier in der Leseprobe auf Seite 28/29. 

#PayWhatYouWant – Online – weltweit – interaktives Webinar per Zoom
Den Zugangslink erhältst du, wenn du dich hier beim Newsletter anmeldest:

Hier findest du Infos zur Technik und kannst prüfen, wie es bei dir funktioniert.

Rechtlicher Hinweis
Bitte beachte, dass in dieser Fragerunde weder eine Ferndiagnose noch eine Fernbehandlung möglich ist. Es können aus rechtlichen Gründen nur allgemeine Fragen beantwortet werden. Suche bei Symptomen unbedingt einen Arzt oder Therapeuten auf!


Jetzt anmelden und Platz reservieren





Weitere Fragen beantwortet:Dara, dara@thanknet.de,