Mitgefühl ist der Schlüssel! (Online-Event)


18. März 2020 - 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Austauschtreffen / offene Fragerunde
Online – weltweit – interaktives Webinar per Zoom

Angst ist durch die Vernunft nicht zu erreichen,
deshalb lasst uns eine Welle des Mitgefühls senden:

  • an die Menschen, die aufgrund ihres Weltbilds gezwungen sind, aktuell mehr als sonst in Angst zu sein, vor Ansteckung, Krankheit und Tod.
  • an die Menschen, die aufgrund ihres Weltbilds gezwungen sind, Menschen in Quarantäne zu stecken und ihrer Freiheit zu berauben
  • an die Menschen, die diese Quarantäne nicht als willkommene Zeit zum Meditieren sehen, sondern sich nach Zuwendung und Körperkontakt sehnen
  • an die Menschen, die Angst haben, durch die Machtübernahme der Angst ihrer Freiheit beraubt zu werden
  • an die Menschen, die das Urvertrauen ins Leben und damit ihre Stabilität und Balance verloren haben
  • an die Menschen, die aufgrund ihres Weltbilds gezwungen sind, ohnmächtig zu versuchen, die Natur zu kontrollieren
  • an die Menschen, die durch die Machtübernahme der Angst um ihre wirtschaftliche Existenz bangen

An den aktuellen Ereignissen wird wieder einmal deutlich, wie wichtig eine integrative Medizin ist.
Wenn das eine Modell in eine Sackgasse gerät und in der Ohnmacht landet, gibt es ganz viele Modelle, die dort heraus helfen könnten.
Natürlich nur, wenn wir fähig sind, miteinander zu reden und uns für andere Modelle zu öffnen. 😉

Die aktuellen Turbulenzen sind Teil des Geburtsprozesses eines neuen Zeitalters, das das goldene Zeitalter genannt wird.
Mit Mitgefühl als Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird es der Start zu einem neuen Miteinander.
Doch wie ist das möglich mit unseren Körpern, die so sind, wie sie sind?
Wie können wir die Menschen in ihrem Weltbild abholen und in unsere Gelassenheit, unsere Stärke und unseren Frieden mitnehmen?
Das wollen wir in der Woche des Mitgefühls gemeinsam erforschen.

Wir treffen uns am Mittwoch um 19 Uhr um dort gemeinsam einen Schritt zu gehen.

Gudrun Dara Müller, Gründerin und Leiterin des Studiennetzwerks für integrative Medizin, moderiert das Treffen.

Ablauf:

  1. 18:45 Uhr – Ankommen – Kennenlernen – Klären technischer Probleme
  2. 19:00 Uhr – Sammlung: Welche Fragen bewegen dich am meisten? Was ist dir besonders wichtig?
  3. 19:15 Uhr – Thema des Abends: Gelassen, gesund und stark
  4. 20:15 Uhr – Ergebnissicherung
  5. 20:25 Uhr – Abschluss, Feedback, Vereinbarung nächstes Treffen

#PayWhatYouWant – Online – weltweit – interaktives Webinar per Zoom
Den Zugangslink erhältst du, wenn du dich hier beim Newsletter anmeldest oder wenn du in der Facebookgruppe des Studiennetzwerks bist:

Hier findest du Infos zur Technik und kannst prüfen, wie es bei dir funktioniert.

Rechtlicher Hinweis
Bitte beachte, dass in dieser Fragerunde weder eine Ferndiagnose noch eine Fernbehandlung möglich ist. Es können aus rechtlichen Gründen nur allgemeine Fragen beantwortet werden. Suche bei Symptomen unbedingt einen Arzt oder Therapeuten auf!


Jetzt anmelden und Platz reservieren





Weitere Fragen beantwortet:Dara, dara@thanknet.de,